Royal Copenhagen
Royal Copenhagen

Royal Copenhagen

Royal Copenhagen wurde bereits 1775 von der dänischen Königin Maria Juliana gegründet. Als eine der ältesten Porzellanmanufakturen der Welt steht Royal Copenhagen seit jeher für höchste Qualität und zeitloses Design.

Filter 

Farben  
Hauptkategorie  
Angebot
Sortieren: Beliebtheit  


Traditionsreiche Dänische Porzellanmanufaktur

Royal Copenhagen wurde 1775 unter der Schirmherrschaft der dänischen Königin Maria Juliana gegründet und war zu ihrer Zeit unter dem Namen ‚Königliche Dänische Porzellanmanufaktur‘ bekannt. Die Königin hatte einen grossen Faible für Porzellan und wollte mit der Gründung der eigenen Manufaktur selbst die excellente Qualität der Produkte sicherstellen. Als eine der ältesten Porzellanmanufakturen der Welt steht Royal Copenhagen seit jeher für höchste Qualität und zeitloses Design.

Handbemaltes Porzellan

Das Porzellan wird nach höchsten handwerklichen Standards gefertigt und in Handarbeit bemalt. Bis zum fertigen Geschirr geht das Porzellan durch 30 Paar Hände und wird in aufwendigen Schritten geformt, gebrannt, glasiert, bemalt und verpackt. So kann eine gleichbleibend hohe Qualität der traditionsreichen Produkte gesichert werden.

Musselmalet Muster

Das wohl bekannteste und älteste Design von Royal Copenhagen ist das Musselmalet Dekor mit filigranen Verzierungen im typischen Kobaltblau. Es wurde bereits 1770 entworfen und ging fünft Jahre später mit der Gründung des Unternehmens in Produktion. Bis heute erfreut sich die Serie höchster Beliebtheit und gilbt als Vorbild für viele darauffolgende Designs von Royal Copenhagen.

Fabrikstempel

Echtes Porzellan von Royal Kopenhagen ist an seinem Stempel zu erkennen: Jedes Porzellanstück, das die Manufaktur verlässt, ist mit den drei typischen Wellen, der Königskrone und dem Zeichen des Malers versehen. Der Stempel garantiert die Echtheit des Porzellans und ist zugleich ein Symbol für die Verbindung zum dänischen Königshaus.

Internetseite von Royal Copenhagen


Designer