Hängematten

Filter


Hängesessel für 2 Personen von Cacoon

Outdoor-Hängematte – unter freiem Himmel die Seele baumeln lassen

Der Sonne entgegen schwingen oder entspannt im Schatten liegen: Die Hängematte gehört zu den schönsten Alternativen zur klassischen Gartenliege. Das weiche Material schmiegt sich an den Körper an. Aufgehängt oder in ein Gestell gespannt, vertreibt die sanfte Schaukelbewegung auch das letzte bisschen Anspannung. Und was für die Erwachsenen Entspannung ist, ist für die Kleinen ein sommerliches Abenteuer: Schaukeln, mit Mama und Papa kuscheln, ein Mittagsschlaf unter freiem Himmel…

Je nach Platzbedarf und Einsatz finden Sie im Connox Design-Shop für jeden Zweck die passende Hängematte – für Kinder, für Erwachsene oder für die ganze Familie. Und das nicht nur für draußen. Wir zeigen Ihnen, was Sie beim Kauf einer Hängematte beachten müssen.

Die richtige Hängematte – darauf sollten Sie beim Kauf achten:

1. Größe und Traglast
2. Material
3. Design
4. Transport
5. Zubehör

1. Größe und Traglast – für eine, zwei oder drei Personen

Hängematten gibt es in unterschiedlichsten Größen. Wer wird sie nutzen? Für Kinder genügen die 1,20 Meter Durchmesser des Bonsai Hängesessels von Cacoon, Erwachsene sollten sich lang ausstrecken können. Wie vielen Personen soll Ihre Hängematte Platz bieten? Im Connox Wohndesign-Shop finden Sie Hängematten für bis zu drei Personen. So bietet die Fatboy Hängematte Oversize-Größe. Mit einer Traglast von 150 kg leistet das Gestell ganze Arbeit. Der Double Hängesessel von Cacoon – eine Outdoor-Hängematte für 2 Personen – lässt sich sogar mit bis zu 200 kg belasten. Ihre Bedürfnisse bestimmen die Anforderungen an Größe und Traglast.

2. Material der Outdoor-Hängematte: wetterfest!

Achten Sie bei der Outdoor-Hängematte auf wetterfestes Material. Es sollte Regen und Schmutz abweisen und sich leicht reinigen lassen. Die Cacoon Hängesessel bestehen aus Segeltuch. Das Material ist wasserdicht, wetterfest und bietet Schutz vor UV-Strahlung. Mit seiner Mischung aus Baumwolle und Polyester bietet der Stoff das weiche Gefühl von natürlichem Leinenstoff und zugleich eine lange Lebensdauer. Auch Fatboy setzt auf eine schmutz- und feuchtigkeitsabweisende Oberfläche. Flecken lassen sich einfach mit lauwarmem Wasser und neutraler Seife abwischen. Informieren Sie sich auf den spezifischen Produktseiten, wie sich das Material reinigen lässt.

UV-Beständigkeit ist ebenfalls ein Thema. Die Design-Hängematte ist unter Umständen den ganzen Tag über direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt, trotzdem sollen die Farben noch Jahre später leuchten wie am ersten Tag. Witterungsbeständiges Material trotzt den Lichtstrahlen.

Auch wetterfeste Hängematten haben ihre Grenzen. Packen Sie sie am Ende des Sommers kompakt zusammen und verstauen Sie sie in der Wohnung oder im Keller, bis die ersten Sonnenstrahlen Sie wieder nach draußen locken. Oder hängen Sie den Hängesessel bzw. die -matte einfach ins Wohnzimmer, Kinderzimmer oder Schlafzimmer!

3. Design – mit Gestell, mit Dach, zum Aufhängen?

Hängematten gibt es in vielen verschiedenen Formen: als klassische, gespannte Matte, als Hängesessel, mit Dach und ohne, als Stabhängematte... Funktional bieten sie dieselben Vorteile: Sie sind gemütlich und bequem, während sie flexibel, mobil und für den Außenbereich geeignet sind. Optisch unterscheiden sie sich oft grundsätzlich. Cacoon hat sich bei seinen Hängesesseln von der Natur in Mexiko inspirieren lassen. Die Outdoor-Hängematten mit Dach erinnern an kleine Höhlen – Rückzugsorte für den Garten oder Balkon. Die Osmose Hängematte von Fermob ist mehr ein schwingendes Bett für den Garten – ebenfalls mit Dach. Fatboy bietet die klassische Variante.

Unabhängig von der Form dominieren gerade im Sommer Farben. Sowohl Fatboy als auch Cacoon und Fermob setzen auf kräftige Farben – von lime bis ockergelb. Ihr neuer Ruhepol setzt in jedem Fall heitere Akzente im Garten.

Zudem ist zwischen einer Outdoor-Hängematte mit Gestell und einer zum Aufhängen zu unterscheiden. Gestelle benötigen häufig mehr Platz, dafür lässt sich die Hängematte überall aufstellen und flexibel umstellen. Prüfen Sie die Stabilität des Rahmens, er sollte auch bei Schaukelbewegungen fest stehen bleiben. Hängesessel zum Aufhängen können einfach mit Hilfe eines mitgelieferten Seils an Deckenbalken, Bäumen, Schaukelgestellen und ähnlichem befestigt werden. Optional bieten einige Hersteller auch Ringschrauben oder Baumschlaufen (zum Schutz der Bäume) oder - falls kein Baum in der Nähe ist - einen stabilen Stativ-Rahmen. So müssen Sie sich nicht vor dem Kauf entscheiden, wie Sie Ihre Design-Hängematte anbringen möchten.

4. Transport – flexible Reisebegleiter

Hängematten sind gerade wegen ihrer Flexibilität so beliebt. Je leichter das Material, desto einfacher lässt sich das moderne Loungemöbel transportieren. Auch größere Hängematten sollten sich kompakt zusammenfalten lassen. Gerade beim Strandurlaub oder Picknick bietet es sich an, dass sie sich einfach in einer Tragetasche verstauen lassen. So können Sie sich entspannt auf die Suche nach einem geeigneten Platz zum Niederlassen machen. Informationen zum Gewicht erhalten Sie auf den jeweiligen Produktseiten unter „Eigenschaften“. Hier erfahren Sie außerdem, ob eine Tragetasche bereits im Preis enthalten ist.

5. Zubehör – Kissen, Schlaufen, Gestelle, Cover, Tragetaschen…

Das Repertoire an Zubehör zu Hängematten ist groß. Einige Hersteller bieten neben einer Tragetasche für den einfachen Transport ein praktisches Cover, das sich nachts zum Schutz vor Regen und Schmutz über die Hängematte ziehen lässt. Und mit den passenden Outdoor-Kissen – ebenfalls wetterfest – wird Ihre Outdoor-Hängematte zum schwingenden Loungemöbel. Gemütlichkeit und Bequemlichkeit stehen im Fokus – drinnen sowie draußen.

Auch im Bereich der Montage bieten Unternehmen wie Fatboy und Cacoon unterschiedlichste Möglichkeiten – mit Gestellen aus verschiedenen Materialien (Holz und Metall), Hängeseilen, Ringschrauben und Baumschlaufen. Informieren Sie sich vor dem Kauf, welche Zusatzartikel enthalten sind und was sich lohnt, hinzuzukaufen.

Design-Hängematte kaufen bei Connox – Ihre Vorteile:

Einkaufsberatung bei Connox

Sie möchten eine Outdoor-Hängematte online kaufen, brauchen aber Unterstützung? Wenden Sie sich jederzeit gern an unseren Kundenservice. Wir stehen Ihnen bei Ihrem Einkauf mit Rat und Tat zur Seite, geben Empfehlungen und können Fragen schnell klären. Lassen Sie sich Ihre Wohlfühloase für Wohnung und Garten dann bequem und innerhalb nur weniger Werktage von uns direkt nach Hause liefern!