Futterstellen

Verwandte Kategorien: Heimtierbedarf, Nistkästen

Filter
< 1/2 >
Sortieren: Beliebtheit  
Hersteller  
Angebot
Neuheit



Artikel pro Seite: 12 24 Alle

Vogelhäuschen - Entspannung für Mensch und Tier

Design-Vogelhaus - willkommen zur Piepshow!

Ein Tag im Garten oder auf dem Balkon. Die Sonne scheint und die Vögel zwitschern. Nicht lange und die Alltagssorgen sind wie weggeblasen. Sie entspannen sich. Im Hintergrund der stetige Gesang der Vögel. Damit ihr Zuhause weiterhin Schauplatz zahlreicher Konzerte ist, müssen sie Ihren gefederten Freunden ein bisschen unter die Flügel greifen. Mit einer geeigneten Futterstelle machen Sie ihnen das Leben leichter und Ihren Garten oder Balkon zur beliebten Anlaufstelle für Vögel.

Vogelhaus im Wohndesign-Shop – Ihre Vorteile im Überblick

Vogelhäuschen: Entspannung für Mensch und Tier

Jedes Jahr wieder ist eine Vogelart vom aussterben bedroht. Grund sind die heutige Landwirtschaft und die dichtere Besiedelung. Sie vertreiben Vögel aus ihrem natürlichen Lebensraum. Vogelhäuschen oder eine Futterstelle wirken dem vermehrten Singvogelsterben entgegen, indem sie den Tieren einen Ort zum Erholen und Stärken bieten. Ornithologen raten daher vermehrt zur Ganzjahres- und nicht ausschließlich zur Winterfütterung.

Menue à la carte – die Wahl des richtigen Futters

Für Vogelhäuser und Futterstellen eignen sich Sonnenblumenkerne, Haferflocken und gehackte Erdnüsse. Wer seinen kleinen Freunden etwas besonders gutes tun will, kann die Meisenknödel selbst machen: Geben Sie etwas Öl in einen Topf und erhitzen es. Anschließend können Sie eine bunte Vogelfuttermischung zusammen mit einem TL Sonnenblumenöl hinzugeben. Formen Sie aus der Masse kleine Bälle. Achten Sie darauf, ein Band zum späteren befestigen der Knödel direkt einzuarbeiten. Der ideale Ort für die fertigen Leckerbissen ist beispielsweise das Vogeldach Just for Birds des Herstellers side by side.

Blickkontakt – die richtige Höhe für Ihr Design-Vogelhaus

Vögel fühlen sich zwischen Büschen und Bäumen am wohlsten. Wichtig ist, dass Sie das Vogelhaus in katzensicherer Höhe aufstellen. Experten empfehlen um die zwei Meter. Achten Sie darauf, dass kein Baumstamm in Reich- beziehungsweise Sprungweite ist. Katzen und Marder nutzen sie gerne als Leiter.

Ein Blick auf die Gästeliste

Wer sind eigentlich die Besucher ihres Vogelhotels? Rotkelchen, Bergfink und Amsel suchen ihr Futter in der Regel bodennah und zählen nicht zur Klientel. Meise und Grünfink schauen höher gelegen und sind gern und viel gesehene Gäste. Mit dem Barcelona Vogelpavillon von Menu verschaffen Sie den fedrigen Besuchern einen Aufenthalt der Extraklasse – inklusive Vogelbad.