Spülbürsten, Spülschwämme

Verwandte Kategorien: Abtropfgestelle

Filter
< 1/2 >
Sortieren: Beliebtheit  
Warengruppen  
Hersteller  
Neuheit



Artikel pro Seite: 12 24 Alle

Spülbürsten, Spülschwämme

Spülbürsten und Spülschwämme: glänzend sauberes Geschirr

Spülen kann schnell gehen und muss kein leidiges Thema sein. Mit den richtigen Küchenhelfern ist der Abwasch zügig erledigt. Wenn Sie außerdem ein paar Tipps und Tricks beachten machen Sie gegenüber der Spülmaschine keine Abstriche in Sachen Hygiene. Spülschwämme und Spülbürsten erleichtern Ihnen die Arbeit. Lassen Sie sich von unserer Auswahl begeistern.

Spülschwämme und Spülbürsten im Wohndesign-Shop – Ihre Vorteile im Überblick

Welche Spülbürste und welche Spülschwämme eignen sich am besten?

Bei der Wahl von Spülschwamm und Spülbürste sollten Sie darauf achten, dass sie für das Geschirr und die Aufgabe geeignet sind. Gläser und Plastikutensilien sollten Sie keinesfalls mit zu harten Borsten oder einem Stahlschwamm waschen. Auf diese Weise würde das Material nur unnötig leiden und zerkratzen. Stark verschmutzte Töpfe und Pfannen lassen sich hingegen effizient mit einem Stahlschwamm reinigen. Der Hay Kupferschwamm ist die ideale Hilfe für hartnäckigen Schmutz. Zudem besticht Kupfer durch seine natürliche antibakterielle Wirkung. Spezielle Flaschenbürsten sorgen dafür, dass schmale Gefäße wieder blitzblank werden. Schwämme eignen sich hervorragend für leicht verschmutze Teller und Besteck.

Tipps für den Abwasch per Hand:

Reihenfolge: Damit Ihr Geschirr sauber und hygienisch wird, spülen Sie zunächst die Gläser. Mit einer Flaschenbürste geht das ganz einfach. Durch die schlanke Form passt die Bürste selbst in schmale Sektflöten. Gläser sind in der Regel am geringsten verschmutzt und sollten Schmutzreste und Fette nicht berühren, das stört ihren Glanz. Spülen Sie nach leicht verschmutzen Gläsern das Besteck und zuletzt grob verschmutztes Geschirr. So wird alles im Spülbecken blitzblank und hygienisch rein!
Holz-Abtropfgestelle meiden: Keime setzen sich besonders gut in unbehandelten Hölzern fest. Aber auch die Nässe ist bei Holz ein Problem. Wenn die Gestelle nicht richtig trocknen, beginnen sie zu faulen. Greifen Sie stattdessen lieber zu Gestellen aus Plastik oder Edelstahl. Schauen Sie sich doch einmal in unserer Kategorie Abtropfgestelle um.
Spülschwämme säubern: Reinigen Sie Ihren Spülschwamm einmal die Woche. Mithilfe einer Mikrowelle geht das schnell: den feuchten Schwamm auf ein Stück Küchenrolle legen und zwei Minuten bei voller Stufe erhitzen. Nach dieser Reinigung ist Ihr Küchenhelfer zu 99 Prozent keimfrei und von Spülmittel befreit.

Sie möchten Spülschwämme und Spülbürsten online kaufen? Dann lassen Sie sich sie bequem und innerhalb weniger Werktage von Connox nach Hause liefern!