Filter 

Farben  
Warengruppen  
Hersteller  
Angebot
Sortieren: Beliebtheit  



Design-Aschenbecher – so finden Sie das passende Modell für Ihr Zuhause

  1. Form und Grösse
  2. Material
  3. Pflege und Reinigung
  4. Fazit

1. Die Form und Grösse von Aschenbechern

Aschenbecher fangen die Asche und die Stummel von Zigaretten und Zigarren auf und verwahren diese möglichst geruchsfrei.

Der gängige Aschenbecher ist rund und hat mehrere Vertiefungen am Rand. Diese sind je nach Grösse für das Ablegen brennender Zigaretten oder Zigarren vorbereitet.

Zigarren-Aschenbecher sind vom Fassungsvermögen grösser. Ein Aschenbecher für Zigarettenraucher kommt mit einem kleineren Volumen aus.

Officina Alessi - Marianne Brandt Aschenbecher, Edelstahl

Viktoria Einrichtungsexpertin Tipps für Ratgeber"Aschenbecher sind in einem Raucher-Haushalt unerlässlich. Für den täglichen Gebrauch ist ein Aschenbecher mit Deckel, der Gerüche einschliesst, die optimale Wahl. In geselliger Runde ist jedoch ein offener Aschenbecher, der für alle gleichermassen zugänglich ist und zum Geschirr oder Glasset passt, die elegantere Variante." – Viktoria, Einrichtungsexpertin

Aschenbecher mit Deckel
Im Haus verhindern Aschenbecher mit Deckel den Austritt von Gerüchen durch die erkaltete Asche. Diese Modelle müssen nicht so oft geleert werden wie offene Varianten, da der Inhalt nicht auf den ersten Blick erkenntlich ist.

Praktisch ist ein Aschenbecher mit Deckel auch für den Aussenbereich. Windgeschützte Outdoor-Aschenbecher mit einem selbst zuklappenden Deckel kommen auf dem Balkon oder im Freien zum Einsatz und sorgen dafür, dass die Asche nicht herausgeblasen wird.

Ein selbstlöschender Aschenbecher erstickt durch das Material die Glut der Zigarette oder der Zigarre.

2. Material – Aschenbecher aus Keramik, Edelstahl oder Glas

Aschenbecher müssen Hitze und Glut unversehrt und beständig aushalten. Daher werden sie aus robusten Materialien hergestellt, wie Glas (1), Melamin-Kunststoff (2), Edelstahl (3) oder Keramik (4).

Moderne Design-Aschenbecher aus edler weisser Keramik sind hitzebeständig. Edelstahl ist nicht nur hitzebeständig, sondern auch haltbar und geeignet für die Spülmaschine. Hitzebeständiger und beständiger Melamin-Kunststoff ist ebenso leicht zu reinigen.

Aschenbecher aus Keramik, Edelstahl oder Glas

Design-Aschenbecher für draussen sind meist schwerer und grösser sowie aus wetterbeständigen Materialien, wie Metall oder Kunststoff, gebaut. Sie können dadurch Wind und Wetter besser standhalten.

Im Indoor-Bereich wird darauf geachtet, dass der Design-Aschenbecher leicht zu reinigen oder sogar spülmaschinengeeignet ist. Zudem kommen Design-Aschenbecher infrage, die über ihre Funktionalität hinaus ein modernes Design bieten und dekorativ aussehen.

3. So reinigen Sie den Aschenbecher

Wohin den Aschenbecher entleeren?
Erst nachdem die letzten Glutreste erloschen sind, kann der Aschbecher entleert werden. Zur Schonung der Umwelt dürfen die erkalteten Reste keinesfalls in die Toilette entleert werden. Sie gehören in den Restmüll.

Aschenbecher 7,5 cm von Stelton

Wie bekommt man den Aschenbecher wieder sauber?
Oft ist es ausreichend, den Aschenbecher nur mit klarem, lauwarmem Wasser auszuspülen und abschliessend gut zu trocknen.

Wenn Aschenbecher stärker mit Asche verschmutzt sind, haben sich Zitrone, Essig und Salz als natürliche Mittel sowie Glasreiniger, Backofenreiniger und Scheuermilch zum Reinigen bewährt. Zitrone und Essig sorgen gleichzeitig dafür, dass der Geruch der kalten Asche gebunden wird.

Vor allem bei edlen Aschenbechern lohnt es sich, Zeit in die Reinigung zu investieren, dann haben Sie länger Freude an Ihrem Modell und es sieht stets gepflegt aus.

4. Fazit – das sollten Sie beim Online-Kauf von hochwertigen Design-Aschenbechern beachten

  • Klassische Aschenbecher haben ein kleineres Volumen. Zigarren-Aschenbecher sind grösser und auch die Vertiefungen im Rand sind dem Durchmesser der Zigarre angepasst.
  • Aschenbecher mit Deckel verhindern den Austritt von Gerüchen im Haus.
  • Outdoor-Aschenbecher sind meist schwerer und grösser sowie aus wetterbeständigen Materialien. Hier eignen sich windgeschützte Aschenbecher mit Deckel.
  • Aschenbecher können ausgespült und abschliessend gut getrocknet werden. Bei stärkerer Verschmutzung und Gerüchen helfen Hausmittel wie Zitrone, Essig und Salz oder Glasreiniger, Backofenreiniger oder Scheuermilch.