Casa Vitra & Messe-Neuheiten von der Salone del Mobile 2016

Teilen
  •  Facebook
  •  Google+
  •  Twitter
  •  E-Mail
  •  RSS

Beitrag vom 19.04.2016, von Sabrina Pflüger

Casa Vitra & Messe-Neuheiten von der Salone del Mobile 2016 / FuorisaloneDie Salone del Mobile, die wichtigste Design-Messe der Wohn- und Möbelbranche, fand letzte Woche zum 55. Mal in Mailand statt. Hersteller, Designer und Marken präsentierten die Produktneuheiten dabei jedoch nicht nur auf dem Messegelände selbst, sondern auch fernab - im Rahmen der Fuorisalone Designweek - in verschiedenen Pop-up-Stores und Showrooms innerhalb der Stadt.

Casa Vitra - die farbenfrohe Welt der Hella Jongerius

So präsentierte auch Vitra seine Design-Neuheiten und vieles mehr in einer ausgewählten Location. In den ehemaligen Büroräumen des Designers und Architekten Antonio Citterio bot das Casa Vitra in verschiedenen Themenbereichen auf eindrucksvolle Weise Einblick in das - in den letzten zehn Jahren mit Designerin Hella Jongerius entwickelte - Farb- und Materialarchiv.

Anlässlich der Mailänder Design-Woche wurde das Projekt in Kooperation mit dem niederländischen Industriedesign Müller van Tol in der interaktiven, installativen Ausstellung der Colour Machine zum Leben erweckt. An mehreren Rädern konnte der Besucher die Vitra Farb- und Materialwelt hautnah erleben. Stoffe und Sitzschalen des Eames Plastic Chairs sowie Untergestelle des Prouvé Tisches wurden von der Decke hängend oder auf drehbaren Kreiseln zusammengestellt, sodass dem Betrachter die facettenreiche Farbwelt Vitras und unterschiedlichste Kombinationsmöglichkeiten auf eindrucksvolle Weise vor Augen geführt wurde.

Casa Vitra & Messe-Neuheiten von der Salone del Mobile 2016 Casa Vitra & Messe-Neuheiten von der Salone del Mobile 2016 Casa Vitra & Messe-Neuheiten von der Salone del Mobile 2016 - Grand Repos Sessel in Samt

Seit 2008 bringt Designerin Hella Jongerius ihre Erfahrung im Bereich Textil und Farbe als Art-Direktorin bei Vitra ein. Das im Zuge dessen entstandene Farb- und Materialarchiv wurde in einem separaten Raum der Vitra Colour & Material Library gezeigt. Das Herz der Bibliothek stellte die große Sammlung verschiedener - eigens von Vitra entwickelter - Textillinien dar, die das symbiotische Zusammenspiel von technischem Fortschritt und einem hohen ästhetischen Anspruch vereinen.

Wer es nicht ins Casa Vitra geschafft hat, kann die Arbeit Jongerius an der Vitra Colour Library in der Publikation I Don´t have a Favourite Colour anhand ausführlicher Beschreibungen und kraftvoller Illustrationen nachverfolgen.

Klassiker im neuen Gewand

Neben den Farbwelten sowie dem angegliederten Pop-up-Store, in dem Accessoires, Wohntextilien und Bilder aus der Home Complements und anderen Kollektionen direkt zum Kauf angeboten wurden, präsentierte Vitra im Salone Grande einige exklusive Produkt-Neuheiten. So wurden in einer einladenden Lounge-Atmosphäre unter anderem Prototypen des Lounge Chair Klassikers von Charles & Ray Eames erstmals mit einem Textilbezug vorgestellt. Ob und wann diese Produktneuheit tatsächlich erhältlich sein wird, steht jedoch noch in den Sternen.

Passend zu dem Farb- und Materialarchiv von Hella Jongerous gab es - neben dem Lounge Chair mit Stoffbezug - auch den Grand Repos Sessel mit neuer Oberfläche zu bestaunen. Mit einem edlen und satten Samtbezug soll der Sessel des ehemaligen Hausherren Antonio Citterio gemütlichen Retro-Charme in die eigenen Vier Wände bringen. Wann die Neuheit erhältlich sein wird, stand noch nicht fest, jedoch können wir uns den samtigen Sessel schon jetzt als besonderes Highlight zur Weihnachtszeit vorstellen ;)

Design-Neuheiten von der Salone del Mobile

Abseits des Casa Vitra auf der Salone del Mobile standen unter anderem verschiedene Entwürfe des A&W Designers des Jahres Jasper Morrison im Fokus. Bereits zur Preisverleihung im Rahmen der imm Cologne Anfang des Jahres hatte Vitra einige spannende Neuheiten angekündigt, die auf der Mailänder Messe nun erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurden.

Soft Modular Sofa

Unter den Neuheiten befand sich unter anderem das Soft Modular Sofa. Ein Design, das - angelehnt an das Place Sofa - mit einer weichen Silhouette und, wie der Name schon vermuten lässt, mit einer softeren Polsterung besonderen Sitzkomfort bietet. Im Gegensatz zu dem Place Sofa, das vornehmlich im Objektbereich eingesetzt wird, eignet sich das neue Polstermöbel somit insbesondere für den Privatbereich. Verschiedenste Stoffe, die wiederum in der Colour Library im Casa Vitra ausgestellt wurden, bieten die Möglichkeit, das Sofa nach eigenen Vorstellungen beziehen zu lassen.

Vitra Neuheiten von der Salone del Mobile 2016 Vitra Neuheiten von der Salone del Mobile 2016 Vitra Neuheiten von der Salone del Mobile 2016
Vitra Neuheiten von der Salone del Mobile 2016 Vitra Neuheiten von der Salone del Mobile 2016 Vitra Neuheiten von der Salone del Mobile 2016

APC - All Plastic Chair von Jasper Morrison

Auch der, während der Salone del Mobile erstmals vorgestellte, APC - All Plastic Chair stammt aus der Feder von Jasper Morrison. Der Voll-Kunststoffstuhl soll ab Herbst erhältlich sein. Das Besondere an dem Design: Der Stuhl begeistert dank flexibler Rückenlehne mit einem besonderen Sitzkomfort. Ob der Stuhl auch für den Outdoor-Bereich geeignet ist, wird sich in den folgenden Wochen der Produktionsplanung zeigen. Mit einem geplanten Verkaufspreis von circa 200 Euro ist der Stuhl in jedem Fall eine Design-Neuheit, auf die es sich zu warten lohnt.

Weitere Design-Neuheiten

Eine weitere Vitra Neuheit waren die Wooden Side Table der Designbrüder Ronan und Erwan Bouroullec. Die bisher ausschließlich aus Metall gefertigten Beistelltische strahlen damit eine noch wohnlichere Atmosphäre aus, die passend dazu mit dem ebenfalls neuen Occasional Sessel präsentiert wurde. Ebenfalls neu: die Occasional Tische in drei Höhen sowie der Eames Coffee Table, der mit Marmor-, Massiv- und Furniertischplatte sowie passendem Untergestell ideal zu den Eames Plastic Chairs DSW und DAW passt.

Vitra auf der Mailänder Möbelmesse

Eindrucksvoll, interaktiv, farbenfroh und imposant - so präsentierte der Schweizer Möbelhersteller seine Design-Neuheiten nicht nur auf der Salone del Mobile Messe, sondern auch im Casa Vitra. Klassiker im neuen Gewand und innovative Neuheiten großer Namen zeigten Design am Puls der Zeit mit Potenzial zu Klassikern.

Fuorisalone - Casa Vitra 2016

Einblicke in das Casa Vitra auf der Fuorisalone 2016 in Mailand. Textilien und Farbe erleben mit der Colour Machine und der Colour Library von Designerin Hella Jongerius.



Alle Beiträge der Kategorie Design-News

Filter
< 1/2 >
Sortieren: Beliebtheit  
Warengruppen  



Artikel pro Seite: 12 24 Alle

Zugehörige Marken



Zugehörige Designer