Daniel Rybakken


Filter 
Farben  
Hersteller  
Hauptkategorie  
Angebot
Sortieren: Beliebtheit  

Artek - 124° Spiegel Artek - 124° Mirror, small CHF 213.50 *Luceplan - Ascent Tischleuchte Luceplan - Tischleuchte Ascent, schwarz CHF 440.16 *Artek - 124° Spiegel Artek - 124° Mirror mit Ablage, medium / schwarz CHF 368.90 *Luceplan - Stochastic Pendelleuchte -20% Luceplan - Stochastic Pendelleuchte Ø 40 cm, mirror UVP CHF 1'909.50 CHF 1'536.00 *Artek - 124° Spiegel Artek - 124° Mirror mit Ablage, medium / Esche CHF 368.90 *Luceplan - Stochastic Pendelleuchte -36% Luceplan - Stochastic Pendelleuchte Ø 40 cm, semi-transparent weiss UVP CHF 1'909.50 CHF 1'222.00 *LuceplanLuceplan - Compendium LED Stehleuchte Luceplan - D81 Compendium LED Stehleuchte, schwarz / schwarz CHF 996.50 *Artek - 124° Spiegel Artek - 124° Mirror, large CHF 312.50 *Luceplan - D81 Compendium LED Pendelleuchte Luceplan - D81 Compendium LED Pendelleuchte, schwarz CHF 617.71 *Luceplan - D81 Compendium LED Pendelleuchte Luceplan - D81 Compendium LED Pendelleuchte, Messing CHF 617.71 *Luceplan - Counterbalance Wandleuchte Luceplan - Counterbalance Wandleuchte, weiss CHF 958.00 *Luceplan - Counterbalance Wandleuchte Luceplan - Counterbalance Wandleuchte, schwarz CHF 958.00 *Luceplan - Counterbalance Stehleuchte Luceplan - Counterbalance LED-Stehleuchte, schwarz CHF 720.90 *Luceplan - D81 Compendium LED Pendelleuchte Luceplan - D81 Compendium LED Pendelleuchte, aluminium CHF 617.71 *Luceplan - Stochastic Pendelleuchte Luceplan - Stochastic Pendelleuchte Ø 40 cm, opalweiss CHF 2'088.50 *Luceplan - Stochastic Pendelleuchte Luceplan - Stochastic Pendelleuchte Ø 40 cm, metallized CHF 2'088.50 *LuceplanLuceplan - Compendium LED Stehleuchte Luceplan - D81 Compendium LED Stehleuchte, aluminium / schwarz CHF 996.50 *LuceplanLuceplan - Compendium LED Stehleuchte Luceplan - D81 Compendium LED Stehleuchte, Messing / schwarz CHF 996.50 *

Daniel Rybakken

Die Illusion des Sonnenlichts

Der Norweger Daniel Rybakken wurde 1984 geboren. Er studierte Design an der Hochschule für Architektur in Oslo und an der Schule für Kunst und Handwerk in Göteborg, Schweden. Nach seinem Master-Abschluss im Jahr 2008 gründete er sowohl in Oslo als auch in Göteborg seine eigenen Designstudios.

Rybakkens mehrfach ausgezeichnetes Design lässt sich zwischen Kunst und Gebrauchsgegenstand einordnen. Sein Fokus liegt auf dem Tageslicht und wie sich eben dieses in Materialien und Formen einfangen und verändern lässt. Schon seit seiner Kindheit ist er fasziniert von der Wirkung des Sonnenlichts und möchte diese bei seinen Lampendesigns so gut wie möglich nachahmen. Mit seinen Lampen für den italienischen Hersteller Luceplan erhellt Daniel Rybakken eindrucksvoll auch fensterlose Räume mit Tageslicht.

Internetseite von Daniel Rybakken