Jacques Adnet


Filter 
Farben  
Sortieren: Beliebtheit  

Gubi - Adnet Spiegel Gubi - Adnet Spiegel Ø 45 cm, schwarz CHF 799.50 * 5 von 5Gubi - Adnet Spiegel Gubi - Adnet Spiegel Ø 58 cm, schwarz CHF 978.50 * 5 von 5Gubi - Adnet Spiegel Gubi - Adnet Spiegel Ø 70 cm, schwarz CHF 1'193.50 * 5 von 5Gubi - Adnet Spiegel Gubi - Adnet Spiegel Ø 70 cm, oliv CHF 1'193.50 * 5 von 5Gubi - Adnet Spiegel Gubi - Adnet Spiegel Ø 58 cm, braun CHF 978.50 * 5 von 5Gubi - Adnet Spiegel Gubi - Adnet Spiegel Ø 45 cm, braun CHF 799.50 * 5 von 5Gubi - Adnet Spiegel Gubi - Adnet Spiegel Ø 45 cm, oliv CHF 799.50 * 5 von 5Gubi - Adnet Spiegel Gubi - Adnet Spiegel Ø 58 cm, oliv CHF 978.50 * 5 von 5Gubi - Adnet Spiegel Gubi - Adnet Spiegel Ø 70 cm, braun CHF 1'193.50 * 5 von 5Gubi - Adnet Spiegel (rechteckig) Gubi - Adnet Spiegel 70 x 48 cm, schwarz CHF 858.00 *Gubi - Adnet Spiegel (rechteckig) Gubi - Adnet Spiegel 70 x 48 cm, braun CHF 858.00 *Gubi - Adnet Spiegel (rechteckig) Gubi - Adnet Spiegel 115 x 70 cm, schwarz CHF 1'193.50 *Gubi - Adnet Spiegel (rechteckig) Gubi - Adnet Spiegel 115 x 70 cm, braun CHF 1'193.50 *Gubi - Adnet Spiegel (rechteckig) Gubi - Adnet Spiegel 180 x 70 cm, schwarz CHF 2'564.50 *Gubi - Adnet Spiegel (rechteckig) Gubi - Adnet Spiegel 180 x 70 cm, braun CHF 2'564.50 *

Jacques Adnet

Jacques Adnet (1900 - 1984) war ein Architekt und Designer, der vor allem durch seine Art-Deco-modernistischen Möbeldesigns bekannt wurde und als Ikone der Französischen Moderne gilt.

Jacques Adnet wurde im Jahre 1900 in der Nähe von Burgund geboren. Er studierte an der Municpal School of Design in Auxerre und Architektur an der Ecole des Arts Decoratifs.

Nach seinem Abschluss gründete er mit seinem Zwillingsbruder Jean die Firma J.J. Adnet. Jacques Adnet wurde bereits mit 28 Jahren zum Direktor der Compagnie des Arts Français (CAF) ernannt. Die CAF stellte für Adnet eine ideale Plattform dar, um seine modernistischen Designs zu fördern. Er arbeitete und experimentierte mit wertvollen Holzarten und verchromten Metallen. Wo immer es möglich war integrierte er Verzierungen aus Spiegel, Leder, Pergament oder Rauchglas.

1984 starb Jacques Adnet und hinterlässt zahlreiche Designs, die noch heute als „modern“ gelten.


Marken