Spiegel

Verwandte Kategorien: Garderobenmöbel, Konsolen

Filter
< 1/5 >
Sortieren: Beliebtheit  
Warengruppen  
Hersteller  
Angebot
Neuheit



Artikel pro Seite: 12 24 Alle

Normann Copenhagen kombiniert beim Flip Spiegel ein schlichtes Design mit einer stimmigen Ablagefläche

Design-Spiegel – unverzichtbare Güter

Es gibt wenige Gegenstände, die so mystisch und faszinierend sind, wie der Spiegel. Seit jeher hat der Mensch das Bedürfnis sich zu betrachten. Die ersten Spiegel waren daher Pfützen, denn bereits in der Steinzeit gab es den Kult um Schmuck. Die alten Ägypter fertigten ihre Spiegel aus polierten Bronze- oder Kupferplatten. Im 14. Jahrhundert entstanden erstmals Spiegel, indem man Glaskugeln blies und während sie noch heiß waren Metalllegierungen zugab. Gegen Ende des Mittelalters wurde ein Verfahren entwickelt in dem man Quecksilber auf Papier verlagerte, polierte Zinnfolien auftrug und mit einem weiteren, glatten Papierblatt bedeckte. Darauf wurde eine Glasplatte gelegt und leicht angedrückt, während die obere Papierschicht wieder entfernt wurde. Heute wird unter anderem Vakuum Aluminiumfolie auf glatte Glasscheiben gepresst oder Glasscheiben werden mit Aluminium bedampft.

Design-Spiegel im Wohndesign-Shop – Ihre Vorteile

Raumwunder Spiegel

Kleine Räume bedeuten nicht automatisch kleine Einrichtungsgegenstände. Gerade bei Spiegeln ist das Gegenteil der Fall. Ein großer Design-Wandspiegel oder Standspiegel reflektiert das einfallende Licht. Auf diese Weise wirkt der Raum optisch größer. Der No Frame IV von Driade wurde von der Designerin Antonia Astori für die Driade Kosmo Kollektion entworfen. Wenn Sie keinen Platz haben helfen in der Regel Gegenstände, die mehrere Funktionen haben. Der Skagerak Push Garderobenständer ist ein solcher Gegenstand. Er vereint die Funktionen einer Standgarderobe mit einem Ganzkörperspiegel.

Für Jeden Raum das Passende: Design-Spiegel

  • Flur: Sitzen Mütze und Schal? Ist die Frisur noch so, wie man sie vor wenigen Minuten gestylt hatte? Bevor wir Haus oder Wohnung verlassen erfolgt zumeist noch ein kurzes Check-Up im Flur. Auf einen Flurspiegel wollen daher die wenigsten Verzichten. Die Mirror Box von Konstantin Slawinski verbindet Spiegel und dekorative Ablage auf eine gradlinige und moderne Weise.
  • Badezimmer: Ein Badezimmer ohne Badspiegel ist schwer vorstellbar. Hier frisieren, rasieren und stylen wir uns. Mit dem Strap Mirror Design-Spiegel von Hay schaffen Sie ein optisches Highlight in Ihrem Raum und machen sich das lästige Spiegel putzen einfach. Durch die Aufhängung an einem Seil lässt sich der Spiegel leicht von der Wand nehmen. Vorbei sind die Zeiten des lästigen Reckens und Streckens.
  • Schlafzimmer / Ankleidezimmer: Wo wird das Outfit für den Tag kontrolliert? Genau, vor dem Schlafzimmerspiegel. Daher ist es auch wichtig, dass dieser über eine ausreichende Größe verfügt, um sich komplett in ihm zu betrachten. Der Georg Anlehnspiegel von Skagerak verfügt über einen hochwertigen Holzrahmen aus Eiche. Dank seiner schlanken rechteckigen Form ist er in jedem Raum zu platzieren.

Ob antik, oval oder modern: Sie wollen Ihren Design-Spiegel online kaufen? Dann lassen Sie sich ihn bequem und innerhalb weniger Werktage von uns nach Hause liefern!

Blog-Beiträge