Nur heute: 10 % Adventsrabatt für Sie!
Vitra

Vitra - Miniatur Thonet Stuhl No. 14


Artikelnummer 119109
Vitra - Miniatur Thonet Stuhl No. 14
CHF 217.00
inkl. MwSt., zzgl. VersandAuf Lager, noch 1 vorhanden
Transportdauer CH 2-4 Werktage
Lieferung per Swiss Post
Zur Wunschliste hinzufügen
Beschreibung

Der “Vierzehner“ gehört weltweit zu den erfolgreichsten Produkten der industriellen Massenfertigung. Er war das Standardmodell aus der Bugholz-Kollektion von Thonet und gilt als der typische Wiener Kaffeehausstuhl. Bereits 1930 waren über 50 Millionen Exemplare davon verkauft. In modifizierter Form ist der “Vierzehner“ bis heute in Produktion.

Bei der von Michael Thonet entwickelten Bugholztechnik wird massives Holz unter Dampf dreidimensional in Eisenformen gebogen, was eine große Gestaltungsfreiheit bei der Formgebung bietet. Für die 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts war auch Thonets neues Versandsystem revolutionär, bei dem die Einzelteile der Stühle extrem platzsparend verpackt, an den Bestimmungsort verschickt und erst dort zusammengeschraubt wurden. Die Gebrüder Thonet verbanden industrielle Produktionsabläufe und wirtschaftliches Denken in einer eigenständigen Ästhetik und prägten so wesentlich den Begriff des Industriedesigns.

Das Original des Stuhls No. 14 wurde 1859/1860 von Michael Thonet entworfen und wird seit 1865 als 1:1 Modell von den Gebr. Thonet, Wien/ Gebr. Thonet, Frankenberg/ Thonet Industries Inc. produziert.

Die hier angebotene Miniatur von Vitra (Maßstab 1:6) besteht aus gebeiztem und lackiertem Buchenholz.

Eigenschaften

E-Mail

Über dieses Formular können Sie uns eine E-Mail schicken.
Bitte füllen Sie alle Felder aus.

×
Fragen zum Produkt? Kontaktieren Sie uns!
Details Massstab 1:6
Material Buchenholz, gebeizt, lackiert, Geflecht
Farbe Braun
Abmessungen Höhe: 13,5 cm, Tiefe: 8,5 cm, Länge: 7 cm
Gewicht 18 g (ohne Verpackung)
Artikelnr. 119109
EAN 4055737006241
Entwurf Michael Thonet
Kategorie Miniaturen

Empfehlungen für Sie

Kürzlich angesehene Artikel aufrufen