Artek - Stool 60 Serie

Der Stool 60 von Artek ist ein absoluter Klassiker unter den Sitzmöbeln, der aufgrund seiner ikonischen Form auch bereits mehrfach kopiert wurde.
Filter


Zuverlässige Sitzgelegenheit für Jedermann

Der stapelbare Hocker 60 wurde 1933 von Alvar Aalto entworfen und von O.y. Huonekalu – ja Rakennustyötehdas hergestellt. Nach Gründung von Artek im Jahr 1935 wurde der Hocker in das Standardsortiment von Artek aufgenommen. In den 1940er-Jahren entwickelte sich der schlichte Dreibeiner zu einem famosen Bestseller. Das berühmte Design entstand für die Bibliothek in Viipuri und ging um die ganze Welt.

Die Beine sind aus Holz zu einer L-Form gebogen: erste Erfolge von Aaltos Experimenten, Schichtholz zu biegen. Das minimalistische und funktionale Design war damals eine Revolution. Statt des üblichen Stahls benutzte der Architekt und Designer Alvar Aalto das in Finnland massig vorhandene Birkenholz. Aus diesem Grund war der aussergewöhnliche Hocker auch für ärmere Familien erschwinglich.

Heute gibt es den ikonischen Hocker in den verschiedensten Ausführungen. Zum Original reihen sich Reeditionen berühmter Designer, Poster mit dem Hockermotiv, Kinderhocker, Sondereditionen zu besonderen Anlässen und gepolsterte Varianten ein. Bis heute hat das Stool 60 Design nichts an seinem ursprünglichen Charme verloren und überzeugt jeden Tag aufs Neue in unzähligen Haushalten als zuverlässige Sitzgelegenheit für Jedermann.


Designer