• Gratis Versand ab 150 CHF
  • 100% klimaneutraler Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht

Eva Solo Thermoskannen

Das sollten Sie beim Kauf beachten

Filter 

Farben  
Hauptkategorie  
Angebot
Sortieren: Beliebtheit  


Die Thermoskannen von Eva Solo gehören zu den besten auf dem Markt. Sie sind in einer Vielzahl von Grössen, Farben und Stilen erhältlich. Die Vakuum-Isolierungstechnologie hält Ihre Getränke stundenlang heiss oder kalt und macht sie damit perfekt für unterwegs.

Isolierkannen von Eva Solo – das sollten Sie darüber wissen:

1. Die verschiedenen Grössen
2. Diese Farben gibt es
3. Formen
4. Vakuum-Isolationstechnologie
5. Doppelwandiger Edelstahl
6. Wie man eine Thermoskanne benutzt
7. Tipps zum Reinigen und Pflegen Ihrer Thermoskanne
8. Fazit
9. FAQ

1. Die verschiedenen Grössen

Eva Solo Thermoskannen gibt es in verschiedenen Grössen. Ob Sie eine kleine Kanne für Ihren Morgenkaffee oder einen heissen Tee auf der Arbeit brauchen, die verschiedenen Grössen sind ideal, dass sie die richtige Isolierkanne zum Warmhalten finden.

Diese verschiedenen Grössen sind erhältlich:

  • 0,5 Liter
  • 0,7 Liter
  • 1 Liter
Rise Isolierkanne 1 l von Eva Solo in der Farbe soft beige

2. Diese Farben sind erhältlich

Eva Solo Thermoskannen gibt es in einer Vielzahl von Farben. Von klassischem Schwarz oder Edelstahl, unterschiedliche Grüntöne, Blau, Gelb oder Rottöne oder sanftem Beige – hier finden Sie Ihre Lieblingsfarbe.

3. Formen

Eva Solo Thermoskannen sind in zwei verschiedenen Formen erhältlich: in der klassischen zylindrischen Form und in der moderneren ovalen Form. Beide Formen sind so konzipiert, dass sie leicht in Taschen passen und somit perfekt für unterwegs sind.

4. Vakuum-Isolationstechnologie

Die Thermoskannen von Eva Solo nutzen die Vakuumisolierungstechnologie, um Ihre Getränke stundenlang heiss oder kalt zu halten. Das bedeutet, dass Ihr Kaffee oder Tee bis zu 6 Stunden lang heiss bleibt.

Eva Solo - Tee-Isolierkanne

5. Doppelwandiger Edelstahl

Eva Solo Thermoskannen werden hergestellt aus doppelwandigem Edelstahl. Das macht sie langlebig und sorgt dafür, dass Ihre Getränke immer frisch schmecken.

6. Wie man eine Thermoskanne benutzt

Die Verwendung einer Thermoskanne ist ganz einfach: Füllen Sie sie mit Ihrem bevorzugten heissen oder kalten Getränk und schrauben Sie den Deckel auf. Die Vakuum-Isolierungstechnologie hält Ihr Getränk stundenlang auf der perfekten Temperatur.

7. Tipps zur Reinigung und Pflege Ihrer Thermoskanne

Schrauben Sie einfach den Deckel ab und waschen Sie Kanne und Deckel mit warmem Wasser und Seife aus. Für hartnäckige Flecken können Sie ein mildes Reinigungsmittel verwenden.

Eva Solo - Thermoskanne mit Wärmeskala

Es ist wichtig, Ihre Thermoskanne zu pflegen, damit sie länger haltbar ist. Thermoskannen dürfen nicht in die Spülmaschine oder Mikrowelle gestellt werden.

8. Fazit

Die matten Thermoskannen von Eva Solo sind äusserst beliebt. Nicht nur die matte Optik, sondern auch die verschiedenen dezenten Farben machen sie zu etwas besonderem. Alle Eva Solo Thermoskannen verfügen über einen patentierten Giess-Einsatz, mit der Sie tropffrei ausgiessen können. Das Besondere an den Eva Solo Thermoskannen ist der doppelwandige Edelstahl, der dafür sorgt, dass Ihre Getränke immer frisch schmecken. Die Isoliertechnik hält Ihre Getränke stundenlang heiss oder kalt und macht sie damit perfekt für unterwegs.

FAQ

Wie lange bleibt mein Getränk in einer Eva Solo Thermoskanne heiss/kalt?

Je nach Grösse der Thermoskanne bleibt Ihr Getränk bis zu 6 Stunden lang heiss oder bis zu 12 Stunden lang kalt.

Wie kann ich meine Thermoskanne am besten reinigen?

Am besten reinigen Sie Ihre Thermoskanne mit warmem Wasser und Seife. Bei hartnäckigen Flecken können Sie ein mildes Reinigungsmittel.

Kann ich meine Thermoskanne in die Spülmaschine stellen?

Nein, wir raten davon ab, die Thermoskanne in die Spülmaschine zu stellen, da dies die Vakuumversiegelung beschädigen kann.

Kann ich meine Thermoskanne in die Mikrowelle stellen?

Nein, wir raten davon ab, die Thermoskanne in die Mikrowelle zu stellen, da dies die Vakuumversiegelung beschädigen kann.