• Gratis Paketversand ab 150 CHF
  • 24.000 Produkte lagernd
  • 30 Tage Rückgaberecht
Hübsch Interior

Hübsch Interior - Kommode mit Zeitschriftenablage, Eiche


UVP CHF 719.00 CHF 629.00 inkl. MwSt., zzgl. CHF 49.00 Versand
Auf Lager, noch 2 vorhanden
Zur Wunschliste hinzufügen
8-10 Werktage nach Versand aus DE per Spedition Schweiz Premium
 30 Tage Rückgaberecht
 24.000 Produkte lagernd
Beschreibung 

Geräumige Kommode für Zeitschriften und mehr

Zeitschriften präsentieren und Dinge aufbewahren- das kann die grosszügige Kommode mit Zeitschriftenablage aus dem jungen Studio Hübsch Interior aus Dänemark. Gleich drei Funktionen erfüllt dieses aussergewöhnliche Möbelstück: Hinter den Türen können Gegenstände vor ungebetenen Blicken bewahrt werden, im Regalfach darüber finden Dekoration oder Bücher Platz- das Highlight ist die schräge Ablage, auf der Magazine präsentiert werden können. Damit eignet sich diese Kommode für den Flur, das Wohnzimmer, oder sogar Eingangsbereiche und Wartezimmer!

Skandinavisch, robust, stylisch: Kommoden von Hübsch Interior

Ob mit Fächern, Klappen, Türen, Regalböden, oder Zeitschriftenhaltern: Die Kommoden aus dem Hause Hübsch Interior sind für eine Vielzahl von Möglichkeiten und Räumen geeignet. Das dänische Studio legt dabei den Fokus auf die Schnittstellen von Funktion und Design: Die Kommoden sind praktisch, ohne überladen zu wirken, robust, ohne wuchtig zu erscheinen, und minimalistisch, ohne unvollständig zu sein.

Hergestellt werden die Kommoden von Hübsch Interior aus FSC®-zertifiziertem Eichenholz.

Eigenschaften 

E-Mail

Über dieses Formular können Sie uns eine E-Mail schicken.

** Pflichtfelder

 
Artikelnr. 300649
Fragen zum Produkt? Kontaktieren Sie uns!
Zertifikate / Siegel FSC®-zertifiziert
Material
  • Eiche
  • Herkunft: USA
Die wissenschaftlichen Namen der Holzarten können unter www.holzdeklaration.ch abgefragt werden.
Farbe Eiche Natur
Abmessungen Höhe: 150 cm, Tiefe: 30 cm, Länge: 80 cm
Gewicht 40 kg (ohne Verpackung)
EAN 5712772119143
Kategorie Regale, Design-Kommode