Osterdeko: zauberhafte Frühlingsinspirationen

Teilen
  •  Facebook
  •  Google+
  •  Twitter
  •  E-Mail
  •  RSS

Beitrag vom 24.02.2016, von Anja Beckmann

Die Tage werden spürbar länger, Vogelgezwitscher am Morgen kündigt schon jetzt den Frühling an. Das Osterfest steht vor der Tür. Auf dunkle Farben und Winterdeko haben wir bei Connox schon lange keine Lust mehr. Im Gegenteil, seit Wochen listen wir die Neuheiten der Frühlings- und Sommersaison ein – viele davon erst kürzlich auf den internationalen Einrichtungsmessen IMM Cologne und Ambiente entdeckt. Mit hellen Wohntextilien, pastellfarbenem Geschirr und frühlingshaften Accessoires heißen auch Sie den Frühling willkommen. Wir zeigen Ihnen neun zauberhafte Osterideen – ganz ohne Osterhase und bunte Eier!

Naturtöne sind in der kommenden Saison angesagt. Gemeinsam mit pastellfarbenen Accessoires lassen sie Helligkeit einziehen und vermitteln ein Gefühl von Weite in den eigenen vier Wänden. Grünpflanzen und erste frühblühende Blumen zaubern Frische und Lebendigkeit.

Blumige Frische zu Ostern

Weniger ist manchmal mehr: In den richtigen Blumentöpfen brauchen Blumenzwiebeln wie zum Beispiel Narzissen und Traubenhyazinthen keinerlei weitere Dekoration. Die kräftigen Farben der Frühblüher wirken für sich. Mit frischen Schnittblumen - Tulpen empfehlen sich zu dieser Jahreszeit besonders - setzen Sie freundliche Akzenten. Wählen Sie hierfür eine gläserne Vase, sie wirkt luftiger als Vasen aus Porzellan oder Beton. Besondere Details und Eigenheiten machen jede Vase für sich zu einem Schmuckstück: Die Vase der Design with Light Kollektion von Holmegaard mit dem ledernen Henkel, die Cocoon Vase durch die leichte Färbung in unterschiedlichsten Tönen. Grünpflanzen in modernen, schlichten Pflanzgefäßen ergänzen die Schnittblumen auf dem Tisch. Das müssen keine Tontöpfe sein, neu auf dem Markt und immer beliebter sind wasserfeste, robuste Stoffkörbe. Sie wirken frühlingshaft leicht, sind nicht so sperrig und absolut strapazierfähig. Hersteller wie Trimm Copenhagen und Bacsac bieten Stoffkörbe für drinnen und draußen.

Holmegaard - Old English Holmegaard - Design with light Glasschale, alle Größen Trimm Copenhagen - Soft Pots

Frühlingshafte Accessoires für die Osterdekoration

Pastelltöne können Sie mit wenigen Handgriffen in Ihre Einrichtung integrieren. Accessoires wie Kissen, Decken und Ähnliches sind hierfür hervorragend geeignet. Der Hersteller Iittala hat gemeinsam mit dem Modeschöpfer Issey Miyake eine ganze Kollektion in zarten Tönen entworfen: Taschen, Kissen, Teller, Vasen und Tischschmuck. Auch die Hersteller ferm Living, Normann Copenhagen und Muuto sind für Textilien und Accessoires in sanften, hellen Farben bekannt. Mit dem einen oder anderen Osterschmuck können Sie sich darüber hinaus auf das Osterfest einstimmen.

Ferm Living - Maya Cushion, Kissen Kay Bojesen Denmark - Holz-Kaninchen - Schmuck ferm Living - Servietten

Tischdeko zu Ostern

In Sachen Ostertischdeko punktet pastellfarbenes Geschirr! Die Sarjaton Kollektion von Iittala, die New Norm Kollektion von Menu oder die neue Serie Emma von Stelton - weiche Konturen, sanfte Muster und helle Töne sind gerade zum Frühling hin beliebt. Nur hellblau ist langweilig, Tischgeschirr ähnlicher Stile lässt sich flexibel kombinieren, Muster und Formen variieren. Seien Sie mutig und schaffen Sie sich Ihren individuellen frühlingshaften Ostertisch. Vielleicht ja mit der Stelton Isolierkanne in neuen pastelligen Saisonfarben.

Mein Tipp: Verzichten Sie bei einem Tisch aus Holz auf eine Tischdecke. Schönes Geschirr, die passenden Servietten und locker in eine Vase gesteckte Blumen in der Mitte sind Schmuck genug. Das nackte Holz wirkt frühlingshaft-luftig und natürlich. Um Geschirrklappern zu vermeiden bieten sich Platzsets an.

Iittala - Sarjaton Ambientebild Stelton - Emma Kollektion Marimekko - Oiva Siirtolapuutarha

Besondere Schmuckstücke unter den Neuheiten: Das farbenfrohe Geschirr von Bjørn Wiinblad mit seinen fantasievollen Motiven macht gute Laune. Passend dazu gibt es märchenhafte Vasen und Tabletts.

Bjørn Wiinblad - Isoliertasse Cecilia Bjørn Wiinblad - Vase Rosegarden Bjørn Wiinblad - Schale Rosamunde, rot und blau

Osterdeko für den Garten

Veilchen, Narzissen, Krokusse und Stiefmütterchen gehören zu den Frühblühern und sind die Vorboten des Frühlings. In robusten Pflanzgefäßen vor der Haustür bereiten sie Ihnen und Ihren Gästen ein frühlingshaftes Willkommen. Zum Bepflanzen eignen sich auch die Körbe des Herstellers Korbo wunderbar.

Für Gartenmöbel und Sonnenliegen ist es jetzt noch zu kalt. Trotzdem: Eine mit Outdoor-Textilien dekorierte Sitzbank vor der Haustür oder eine kleine Sitzecke auf dem Balkon wirken einfach einladend. Und bei Sonne reicht es für einen Kaffee oder Tee allemal: der beste Platz für eine kurze Pause!

Fermob - Basket Blumenkasten hoch, aubergine Skagerak - Barriere Oudoor-Kissen Zum Pflanzen, Umtopfen und Wachsen lassen

Übrigens: Wärmeliebende Pflanzen lassen sich schon jetzt heranziehen, damit sie im Sommer prachtvoll blühen. Kleine Gewächshäuser wie das Spira Gewächshaus von Skagerak schützen Ihre Zöglinge vor den letzten kalten Nächten. Das zarte Grün auf der Terrasse, den Fensterbänken oder dem Balkon sowie die Vorbereitungen auf den Frühling und Sommer vertreiben den letzten Rest Winter.

Wann der beste Zeitpunkt für die Osterdeko ist? Das hängt unter anderem davon ab, wie früh im Jahr Ostern ist. Viele fangen nach Karneval an, ihre Wohnungen frühlingshaft zu dekorieren. Gerade leichtere Töne und freundliche Accessoires hellen die Stimmung auch im März schon auf. Im Schnitt sind Sie jedoch vier bis fünf Wochen vor Ostern früh genug dran. Viel Freude mit unseren Osterideen sowie beim Gestalten und Dekorieren!


Alle Beiträge der Kategorie Wohnideen

Filter
< 1/8 >
Sortieren: Beliebtheit  
Warengruppen  
Hersteller  
Angebot



Artikel pro Seite: 12 24 Alle

Ähnliche Beiträge

Kollektionen


Produktgruppen


Zugehörige Marken



Weitere Themen