Torsten Neeland


Filter

Torsten Neeland

Vielseitiger Designer

Der gebürtige Hamburger Torsten Neeland studierte in seiner Heimatstadt Industriedesign, bevor er 1991 sein eigenes Studio für Interior und Industrial Design eröffnete. Im Jahr 1997 zog es ihn und sein Studio nach London, wo er seitdem lebt und arbeitet.

Neeland gestaltet Wohnungen, Messestände und Geschäfte und designt Möbel, Accessoires sowie Lampen. Die Liste seiner Auftraggeber liest sich beachtlich: Authentics, Rosenthal und WMF gehören ebenso dazu wie Dornbracht, Audi und die Lampen-Manufaktur Anta aus der Nähe seiner Geburtsstadt Hamburg. Für seine Arbeiten wurde Neeland mit diversen Preisen, etwa dem Design Preis der BRD 2004, ausgezeichnet und seine Arbeiten wurden sogar in die permanente Ausstellung des Victoria and Albert Museeums in London aufgenommen. Seine Philosophie ist, dass Einfachheit oft das Resultat eines komplexen Prozesses ist. Das Verhältnis von Nutzer und Objekt ist es, was den Designer interessiert.

Internetseite von Torsten Neeland