Ein Garten voller Kontraste: Das sind die Outdoor-Möbeltrends 2019

Indoor-Outdoor Serie von Carl Hansen

Die schönen Sonnenstunden der letzten Tage kündigen den bevorstehenden Frühling an und machen Lust auf mehr. Bald können wir unsere Freizeit endlich wieder im heimischen Garten oder auf dem Balkon verbringen und jede Menge Vitamin D tanken! Höchste Zeit also, sich mit den Outdoor-Möbeltrends für 2019 zu beschäftigen und den Aussenbereich passend zum Start der neuen Saison aufzufrischen. Wir haben die angesagtesten Neuheiten für Sie aufgespürt und stellen sie Ihnen im Magazine vor.

Fest steht: 2019 wird es besonders kontrastreich in unseren Gärten. Denn von kubistischen Formen und sanften Silhouetten bis hin zu natürlichen Erdtönen und leuchtenden Farben kommen die Outdoor-Möbel wohl so vielseitig wie nie daher.

Das sind die Outdoor-Möbeltrends 2019:

  1. Architektonisches Design
  2. Sanfte Silhouetten
  3. Natürliche Materialien
  4. Leuchtende Farben
  5. Flexible Beistelltische

Architektonisches Design: Kubistische Formen erobern unsere Gärten

Gerade Linien, klare Kanten, cleaner Look: Spätestens seit der Vorstellung der Indoor-Outdoor-Kollektion von Carl Hansen zeichnet sich ein deutlicher Trend für den Aussenbereich ab. Architektonisches Design erobert Gärten und Balkone und bewirkt damit ein harmonisches Zusammenspiel zwischen Gebäude, Aussenbereich und Inneneinrichtung.

Indoor-Outdoor Serie von Carl Hansen

Doch nicht nur bei Carl Hansen, auch bei anderen beliebten Herstellern wie Hay oder Skagerak werden die Einflüsse der Architektur auf das Design der Outdoor-Möbel deutlich. So erinnert die Palissade-Kollektion von Hay mit ihrem industriellen Look aus Stahl an die Streben eines Hochhauses und auch die Nótt-Serie von Skagerak aus pulverbeschichtetem Aluminium überzeugt mit architektonischem Charme, ebenso wie die Linear-Kollektion von Muuto, die ihrem Namen mit ihrem geradlinigen Design alle Ehre macht.

Der Palissade Dining Armchair von Hay in olive
Die Palissade Ottoman von Hay in olive
Nótt Hocker H 45 cm von Skagerak in royal blue / pebble grey
Linear Steel Tisch, 140 x 75 cm in weiss von Muuto
Linear Steel Bank 110 cm in weiss von Muuto
 
 

Sanfte Silhouetten: Runde Formen bringen Schwung nach draussen

Ein weiterer Outdoor-Trend, der ganz im Gegensatz zu den Möbelstücken im architektonischen Design steht: softe Formen, die schwungvoll Harmonie im Garten versprühen. Ob Rückenlehnen, Tischbeine oder Sitzflächen – mit ihren weichen Rundungen wirken die neuen Outdoor-Möbel beinahe kindlich-verspielt und strahlen so die Freude des Sommers aus. Leicht, fröhlich und entspannt.

Petite Friture - Week-End Stuhl, schwarz (RAL 9005)Unsere Empfehlung für Sie:Petite FritureJetzt ansehen!

Genau dazu passt auch die Sonderedition von fermob zum 90. Jubiläum von Mickey Mouse. Denn der begehrte, klassische Bistrostuhl wird nun in Zusammenarbeit mit Disney mit den berühmten runden Ohren von Mickey geschmückt, die garantiert für Schmunzeln und gute Laune im Garten sorgen.

Natürliche Materialien: Geflecht und Rattan neu aufgelegt

Ein Trend für den Outdoor-Bereich, der sich auch 2019 weiterhin hält: natürliche Materialien wie Geflecht und Rattan, die sich geschickt in den Aussenbereich einfügen und entspannte Boho-Vibes versprühen. Die geflochtenen Strukturen wirken im Garten sowie auf dem Balkon besonders spannend und lebendig. Und dank innovativer Materialien und Beschichtungen sind die angesagten Outdoor-Möbel im Retro-Look witterungsbeständig und pflegeleicht – und damit auf alle Ansprüche im Aussenbereich abgestimmt.

Breeze Serie von Cane-line

Leuchtende Farben: Fröhliche Farbtupfer für Ihren Garten

In dieser Saison kommt – neben zurückhaltenden Naturmaterialien in sanften Erdtönen – jede Menge Farbe nach draussen. Sieht man sich die neuesten Kollektionen von Woud, Muuto oder Skagerak an, wird schnell klar: Dieser Sommer ist bunt! Besonders beliebt 2019: kräftiges Blau in verschiedenen Nuancen, das die Frische der Ozeane in unsere heimischen Gärten holt. Aber auch erdige Rottöne und die Trendfarbe Kaktus, Salbei sowie Olivgrün spielen – allein oder in Kombination mit weiteren Nuancen – eine zentrale Rolle bei der Gestaltung des Aussenbereiches.

Lorette Stuhl von Fermob in ockerrot
Linear Steel Tisch, 140 x 75 cm in burnt orange von Muuto
Luxembourg Bank stapelbar von Fermob in ockerrot
Nótt Tisch 74,5 x 74,5 cm von Skagerak in dunkelrot / dunkelblau
Petite Friture - Week-End Sessel, blau (RAL 5002)
Chair One Stapelstuhl von Magis in blau
Ray Café Armchair von Woud in blau
Kintbury Stuhl von Fermob in kaktus
Cadiz Stuhl von Fermob in kaktus
 
 

Flexible Beistelltische: Das Trendmöbelstück 2019

Ein weiterer Outdoor-Trend dreht sich in diesem Jahr um ein ganz besonderes Möbelstück: den Beistelltisch. Gemütlich auf der Liege lesen und selbstgemachten Eistee trinken, dann grillen und später den Abend auf der Terrasse den Abend bei einem Glas Wein ausklingen lassen – der Beistelltisch begleitet uns den ganzen Tag über. Mit dekorativen Griffen versehen, sind sie so flexibel wie nie und damit unsere treuesten Begleiter im Sommer.

By Your Side Beistelltisch von Skagerak

Happy Hours Beistelltisch von Fermob in mohnrot
By Your Side Tray Table von Skagerak in Dunkelblau
On-the-move Beistelltisch Ø 52 x H 60 cm von Cane-line in hellgrau
Happy Hours Beistelltisch von Fermob in kaktus
On-the-move Beistelltisch Ø 44 x H 52 cm von Cane-line in midnight
 
 

Wir hoffen, die Gartenmöbeltrends inspirieren Sie und steigern Ihre Vorfreude auf den bevorstehenden Sommer. Wir wünschen Ihnen eine fröhliche Outdoor-Saison und jede Menge einzigartige Momente in der Sonne!

Beitrag vom 01.03.2019, von Isabelle Diekmann

Alle Beiträge der Kategorie News & Trends