Alessi

Alessi - Pasta Pot Set "PJ01"


Artikelnummer 107094
Alessi - Pasta Pot Set "PJ01"
CHF 229.00
inkl. MwSt., zzgl. VersandAuf Lager, noch 1 vorhanden
Transportdauer CH 2-4 Werktage
Lieferung per Swiss Post
Zur Wunschliste hinzufügen
Beschreibung

Dass ein italienisches Unternehmen das Pastakochen revolutioniert, liegt nahe. Dass ihm dabei allerdings zwei Franzosen behilflich sind, scheint auf den ersten Blick etwas ungewöhnlich. Betrachtet man die Sache aber genauer, so wird schnell klar, dass kaum ein besseres Paar hätte gefunden werden können: Einer der beiden ist Kochprofi und weiß so gut wie alles über gutes Essen - und da gehört Pasta natürlich dazu, der andere ist Spezialist für Fragen des Designs und der Funktionalität.

Die Rede ist von dem hochdekorierten Sternekoch Alain Ducasse und dem renommierten französischen Designer Patrick Jouin. Bei der Nennung der Projektbeteiligten sollte aber auch die italienische Designfabrik nicht vergessen werden: Vertreten durch Alberto Alessi, Designkenner, Hobbykoch und vor allem pastaliebender Italiener, garantiert die optische und geschmackliche Perfektion... auch wenn sich die Garmethode „so radikal von der klassischen Tradition unterscheidet, dass sich den konservativen Geistern wohl die Haare sträuben!“ wie Alberto Alessi prophezeit.

Nun aber zum Ergebnis des mehrjährigen Projekts: dem Pasta Pot, der eine eigentlich antike Art des Pastakochens neu belebt – nämlich die des Garens. Vorbild für das Projekt waren die Kochmethoden der früheren Olivenpflücker, die um Wasser und Kochutensilien zu sparen, die Nudeln wie ein Risotto garten. Herausgekommen ist eine dreischichtige Kasserolle mit passendem Deckel, Kochlöffel und Untersetzer, die die Qualität einer traditionellen Kochmethode mit den Bedürfnissen und Designvorstellungen des 21. Jahrhunderts verbindet.

Bei dieser einfachen Zubereitungsart werden alle Zutaten gleichzeitig gegart: Zunächst wird die Pasta mit Gewürzen und den verschiedenen Zutaten der Sauce gegart. Anschließend Wasser oder Brühe zugegeben, um alles zugedeckt garen zu lassen. Bei dieser Art des Garens, dem sogenannten Einkochen, dient die Stärke zur Bindung der Pasta und der optimalen Konzentration der Aromen. „Das Ergebnis ist eine gesunde, natürliche und besonders geschmackvolle Mahlzeit, die schnell und einfach zubereitet werden kann“, erklärt Alain Ducasse. „Es ist eine traditionelle Methode, die ich in meinem Restaurant Le Louis XV in Monaco wieder belebt habe und deren Geheimnis Ihnen Alessi heute offenbart“

Der Alessi Pasta Pot bietet alles in einem und dient, dank Design und passendem Untersetzer, auch zum Servieren der Mahlzeit. Eine Außenschicht aus Magnetstahl ermöglicht es, die dreischichtige Kasserolle auch auf Induktionsherden zu nutzen. Praktisch ist auch die integrierte Ablage für den Kochlöffel direkt im Topfgriff. Ein beiliegendes kleines Rezeptbuch hilft bei den ersten Kochversuchen. „Ich habe alle Rezepte ausprobiert und kann Ihnen versichern, dass Sie den „Pasta Pot“ am Ende perfekt beherrschen und bereit sein werden, eigene kulinarische Delikatessen zu zaubern.“ so Alberto Alessi.

Pastakochset bestehend aus: einer Stielkasserolle aus Multiply, einem Deckel aus Edelstahl 18/10 glänzend poliert, einem Löffel und einem Topfuntersatz aus Melaminharz.

Eigenschaften

E-Mail

Über dieses Formular können Sie uns eine E-Mail schicken.
Bitte füllen Sie alle Felder aus.

×
Fragen zum Produkt? Kontaktieren Sie uns!
Details Fassungsvermögen: 2.65 l, bestehend aus Topf, Deckel, Löffel und Untersetzer
Material Kasserolle aus Multiply, Deckel aus Edelstahl 18/10 poliert, Pastalöffel und Untersetzer aus Melaminharz
Farbe Edelstahl
Abmessungen Höhe: 25,5 cm, Tiefe: 15 cm, Länge: 44,5 cm
Gewicht 3,58 kg (ohne Verpackung)
Artikelnr. 107094
EAN 8003299929931
Entwurf Patrick Jouin
Designpreise Compasso d´Oro
Ergänzende Informationen Rezepte vom Profikoch Alain Ducasse (ca. 1,09MB)
Kategorie Kochtöpfe

Empfehlungen für Sie

Kürzlich angesehene Artikel aufrufen