DCW - Mantis

DCW - Mantis


Lichtskulpturen von Bernard Schottlander

Als Bewunderer des Bildhauers Alexander Calder schuf Bernard Schottlander 1951 die Leuchtenserie Mantis. Bewegung ist ein wesentlicher Bestandteil aller Arbeiten von Schottlander: Als Künstler, Ingenieur und nicht zuletzt als Handwerker entwickelte er ein ausgeklügeltes System von Gegengewichten, kombiniert mit einer Reihe starker und flexibler Metallstangen. Zudem bezieht er den Schatten auf eine einzigartige Weise in seine Arbeiten ein.
Wie ein in der Luft schwebender Akrobat erscheinen die Leuchten der Mantis Serie und werden damit zu einem echtem Blickfang in jedem Ambiente. Die Mantis Serie von DCW umfasst Tischleuchten, Deckenleuchten, Wandleuchten und Stehleuchten.