Holzaufbewahrung

Verwandte Kategorien: Aufbewahrungskörbe, Feuerstellen, Ethanolkamine, Kaminzubehör

Filter
< 1/3 >
Sortieren: Beliebtheit  
Warengruppen  
Hersteller  
Angebot



Artikel pro Seite: 12 24 Alle

artepuro - Holzlege wood-in

Holzaufbewahrung – überraschend vielseitig

Es knistert und knackt – ein Kaminofen schafft an kalten Tagen Gemütlichkeit und Wärme. Mit der ist es aber schnell vorbei, wenn die Flamme erlischt und kein Brennholz zum Nachheizen im Haus ist. Denn das liegt wieder einmal im Garten, weit entfernt von der gemütlichen Couch. Dieses Problem umgehen Sie mit Möbeln und Körben zur Holzaufbewahrung in der Wohnung. Die ist nicht nur praktisch, sondern kann auch dekorativ aussehen.

Elemente zur Holzaufbewahrung im Wohndesign-Shop – Ihre Vorteile

Brennholz richtig lagern

Im Allgemeinem gilt: Je trockener das Brennholz, desto größer sein Heizwert im Kamin. Ein Kubikmeter Buchenholz verdunstet bei idealer Lagerung beispielsweise bis zu 250 Liter Wasser. Ideale Lagerung bedeutet im Fall von Frischholz zuerst einmal ein trockener und gut belüfteter Unterstand. Ferner sollte das Holz keinen direkten Bodenkontakt haben, sondern auf einer Ablage gelagert werden. Zur Rückwand des Unterstands ist ein handbreiter Abstand wichtig. Geschlossene Räume, wie Keller sind nicht zur Trocknung geeignet. Daher empfiehlt es sich für diejenigen, die keine ausreichende Außenstellfläche zur Verfügung haben, bereits trockenes Kaminholz im Baumarkt zu erwerben. Zehn Kilo gibt es für circa drei Euro.

Kaltes Holz brennt nicht gut

Nicht nur für Sie ist es angenehmer, wenn ein kleiner Vorrat Kaminholz neben der Feuerstelle bereit liegt. Auch Ihr Kamin wird es Ihnen danken. Denn kaltes Holz brennt nicht so gut. Daher sollten Sie Ihr Brennholz bereits einige Tage vor dem eigentlichen Einsatz in der Stube lagern. Ideal eignen sich ein Kaminholzregal, Holzfach oder Filzkorb. Ein besonderes Plus: Durch das Vorheizen im Wohnzimmer verdunstet ein weiterer Teil der Restfeuchte. Das Holz wird noch trockener.

Holzaufbewahrung in Innenräumen

Was dem Holz bei der Trocknung im Garten gut bekommt, das schadet ihm in Innenräumen auch nicht. Das heißt: Auch in Wohnzimmern und anderen Räumen sollten Sie darauf achten, dass die Luft um Ihr Holz zirkulieren kann. Ein Aufbewahrungsschrank ist also weniger geeignet. Besser ist ein spezielles Kaminholzregal. Der Woodtower von Raumgestalt ist zu allen Seiten offen. So ist das Holz immer griffbereit, wo es gebraucht wird und sieht obendrein elegant aus. Ähnlich gut belüftet ist das Woodstock-Regal von Extremis. Zusätzlich verbindet der Designhersteller die formschöne Gestaltung mit praktischem Kaminzubehör. Denn Woodstock ist Regal und Holzwagen in einem. Auf diese Weise ersparen Sie sich das lästige Schleppen. Bei begrenzten Raumverhältnissen empfiehlt sich der Holzkorb von Hey Sign. Er macht sich die natürlichen Eigenschaften des Filzes zunutze und ist sowohl luftdurchlässig als auch schmutzabweisend. Durch seinen stabilen Griff eignet sich der Korb von Hey Sign ebenso als Holztragekorb.

Sie wollen ausgefallene Möbel und Körbe zur Holzaufbewahrung online kaufen? Lassen Sie sich Ihren Favoriten bequem und innerhalb weniger Werktage von uns nach Hause liefern!