Wohnidee, März 2012, S.15, "Frisch verliebt in Stoff"

Wohnidee, März 2012, S.15, "Frisch verliebt in Stoff"

Unter dem Titelthema "Wohnen mit Textilien" stellt die Wohnidee Gestaltungsideen vor, bei denen edle, auffällige und besondere Stoffe auf Sitz-, Liege-, Ess- und Arbeitsflächen für das gewisse Extra Wohnlichkeit sorgen. Zu einer gemütlichen Sitzecke zum Entspannen und Beisammensein gehört natürlich auch ein Beistelltisch, auf dem ein gutes Buch und ein paar Knabbereien Platz finden. Der Overdyed Beistelltisch von Diesel Living ist ein ganz besonderes Exemplar, denn seine Optik besticht durch eine fast gebraucht anmutende Oberfläche, die von Hand gestaltet und bemalt wird. Anschließend wird die Fläche so bearbeitet, dass die Maserung des Tisches von Diesel Living zum Vorschein kommt. Der erzielte Vintage-Effekt verleiht dem Tisch seine individuelle, rustikale Optik, die durch das schwarze Gestell perfekt ergänzt wird. Hier ist auch der Verstellmechanismus des Tisches herausgearbeitet, sodass die robuste Erscheinung des Tisches perfekt komplettiert wird. Overdyed kann in der Höhe verstellt werden, so dass der Tisch zu verschiedenen Anlässen und Zwecken genutzt werden kann. Diese Fusion aus Funktionalität und optischer Raffinesse ist das Ergebnis der Zusammenarbeit der Lifestylemarke Diesel und dem italienischen Möbelhersteller Moroso.

Unter dem Titel "Raunen im Blätterwald" sorgt die Wohnidee für Ordnung im Zeitschriftenchaos und zeigt, wie man die Lektüre optisch eindrucksvoll und praktisch verstauen kann. Besonders imposant ist der Guidelines Zeitschriftenhalter von Frederik Roijé. Dieser überzeugt nicht nur mit seiner modern innovativen Gestaltung sondern auch mit Funktionalität und der perfekten Inszenierung der einzelnen Magazine - diese sind dank Guidelines immer perfekt sicht- und greifbar. Der "Mag Stand" von Offi zeigt sich mit einer ästhetisch gewellten Form und ist ein ganz besonderes Schmuckstück in jedem Wohnraum. Der Zeitungsständer ist aufwendig gearbeitet und bietet genug Raum, um die Lieblingslektüre unterzubringen. Der Entwurf des Mag Stand stammt aus der Feder von Eric Pfeiffer, dessen reduzierte und geschwungene Formensprache typisch für viele Produkte des in San Francisco ansässigen Unternehmens Offi ist.

Unter der Rubrik "Gib Unordnung keine Chance" stellt Wohnidee zudem die praktischen Vorratsgläser von Bodum vor. Die Presso Vorratsgläser bestehen vollständig aus recycelten Materialien. Sie sind eine praktische und farbenfrohe Möglichkeit zum Aufbewahren verschiedenster Lebensmittel wie Pasta, Müsli, Reis oder Süßigkeiten.

Abgebildete Produkte in dieser Ausgabe