Myself, 2011 April, Seite 209, "Draußen nur Kännchen"

Myself, 2011 April, Seite 209, "Draußen nur Kännchen"

Die April-Ausgabe der Zeitschrift Myself präsentiert unter der Rubrik Zuhause „Draußen nur Kännchen“ verschiedene Gießkannen.

Die „Sprayman“ Gießkanne vereint zwei Funktionen: Gießen und Sprühen. (Scheurich) Stylisch und minimal, dabei aber gleichzeitig markant und eindrucksvoll, so erscheint die Watering Can Gießkanne von Born in Sweden. Mit diesem funktionalen, praktischen und dabei ästhetisch ansprechenden, innovativen Design repräsentiert die Gießkanne die Philosophie des Unternehmens perfekt. Die Bo-tanica Gießkanne von Serralunga ist eine Gießkanne, die stolz neben Ihren Blumentöpfen präsentiert werden kann und nicht versteckt werden muss. Tasche oder Kanne? Camilla von Koziol ist die harmonische Verbindung aus beidem und die perfekte Gießkanne für drinnen & draußen.

Die Gießkanne Kiwi von Alessi stammt aus der Feder der Designer Donato D’ Urbino und Paolo Lomazzi, die seit den 60er Jahren als Pioniere des Pop-Designs gelten. Mit der Gießkanne „Swan“ wird es tierisch im heimischen Beet. (Qualy) Die Blechkanne verbirgt Pflegeprodukte von Crabtree & Evelyn in sich. Die Dumbo Gießkanne der Designer Platt & Young ist eine Gießkanne aus Porzellan, die kein einfacher Gebrauchsgegenstand ist, sondern ein edles Design-Objekt. (Rosenthal) Im Blumenmuster wurde die 3-Liter Blechkanne gestaltet. (Spiegelburg)

Abgebildete Produkte in dieser Ausgabe