Bloom's Winter 2012, S.9 "Leidenschaftlich entflammt"

Bloom's Winterausgabe 2012 - Cover + Artikel

In der Winter 2012 Ausgabe des Bloom’s Magazin werden auf Seite 8 und 9 verschiedene Kerzenständer und Kerzenhalter präsentiert. Ganz nach dem Titel des Artikels „Leidenschaftlich entflammt“ präsentieren sich die Kerzenhalter „String“ von Ferm Living und „Flag“ von Normann Copenhagen sowie der Kerzenständer „Nappula“ von Iittala.

Flag ist ein minimalistischer, unkonventioneller Kerzenhalter in einer geometrischen und schlüssigen Formsprache. Der schwedische Designer Jonas Wagell hat den klassischen Kerzenhalter neu interpretiert. Das Ergebnis: ein schmaler Kerzenhalter in fünf warmen Farben. Früher wurden Kerzenhalter verwendet, weil man nachts eine Beleuchtung brauchte. Heute verwenden wir Kerzen, um eine gemütliche Stimmung zu schaffen. Die Funktion von Flag ist durch den klaren Bezug auf den traditionellen Kerzenhalter offenkundig, das Aussehen aber ist modern. Mithilfe des kleinen Griffs an der Seite lässt er sich leicht hochheben und bewegen. Die Inspiration zur Formsprache von Flag stammt von den kleinen Flaggen auf Seebojen, die zum Aussenden von Signalen an die Schifffahrt eingesetzt werden. Der Kerzenhalter fasst eine Kerze und passt durch seine klassische Optik zu jedem Einrichtungsstil.

Der String Kerzenhalter des dänischen Designstudios ferm Living bringt einen Hauch Skandinavien in Ihre Wohnung. Der modulare Kerzenleuchter in Natur- oder Retrotönen besteht aus vier Linden- und Ahornholzleuchter und Dekokugeln die alle durch ein Lederband miteinander verbunden sind. Der String Kerzenhalter sieht toll aus, gibt romantisches Kerzenlicht und lässt genug Platz zum Essen. Da es vier Kerzenplätze gibt, können Sie ihn, dank seines dezenten skandinavischen Designs, während der Weihnachtszeit als stimmungsvollen Adventskranz und im Rest des Jahres als angenehme Beleuchtung, bei Geburtstagen, bei Stromausfall oder Kaffeetrinken benutzen.

Nappula ist ein moderner Kerzenleuchter des finnischen Unternehmens Iittala. Die Idee zum Nappula Kerzenständer wurde geboren, als Designer Matti Klenell das Glasmuseum in Nuutajärvi besuchte und sich in einen ungewöhnlich geformten Tisch verliebte. Inspiriert durch das markante und ausgeprägte Design des Tisches, schuf Klenell eine Serie von modernen Kerzenhaltern: Nappula war geboren! Den Nappula Kerzenleuchter von Iittala gibt es in zwei Größen und in verschiedenen Farb-Ausführungen: Erhältlich mit einer Messinglegierung oder pulverbeschichtet in ausgewählten Farben (schwarz, weiß, seeblau) kombiniert Nappula klassische Elemente mit modernen Einflüssen.

Abgebildete Produkte in dieser Ausgabe