Eames Chair

Vitra ist das Zuhause unbestrittener Designklassiker, zu den bekanntesten gehört wohl der Eames Chair. Seinen Namen hat der Stuhl von seinen Schöpfern Charles & Ray Eames, seinerzeit das Traumpaar des amerikanischen Designs. Ein zeitloses Design und die sorgfältige Verarbeitung hochwertiger Materialien machen den Vitra - Eames Plastic Side Chair DSW, den Vitra Eames RAR Schaukelsessel, den Vitra - Eames Plastic Armchair DAR und seine Schwestern und Brüder aus der Eames-Chair-Familie auch nach mehr als 50 Jahren noch zu einigen der beliebtesten Einrichtungsobjekte.

Mehr erfahren

Produkte
Filter
< 1/4 >
Sortieren: Beliebtheit  
Hauptkategorie  



Artikel pro Seite: 12 24 Alle

Sitzkomfort mit überragendem Aussehen bieten die Eames Plastic Chairs von Vitra

Die Eames Stühle von Vitra

Die Langlebigkeit der Produkte hat für Vitra oberste Priorität. Material und Gestaltung sind darauf ausgelegt, Jahrzehnte zu überdauern. Dies prägten schon die Designer Charles & Ray Eames.

Die Plywood Group LCW und LCM Stühle gehörten zu Charles Eames‘ ersten Entwürfen. Der Plywood Stuhl basiert auf dem Gedanken, starre Materialien wie Holz durch Schichtung an die Formen des menschlichen Körpers anzupassen. 1946 wurde der Plywood Group LCM Stuhl zum ersten Mal im Museum of Modern Art in New York gezeigt. Weitere Entwürfe folgten: Der La Chaise und die Eames Plastic Chairs. Zunächst der RAR Schaukelstuhl und der Eames Plastic Armchair, dann weitere Varianten wie der Eames Plastic Side Chair DSW. Außerdem entwarfen die weltbekannten Designer den Alu Chair der Vitra - Aluminium Group sowie den berühmten Eames Lounge Chair mit Ottoman. Es entstanden Klassiker, mit denen die Designer Charles & Ray Eames noch heute Designgeschichte schreiben.

Die Eames Plastic Chairs im Verlauf der Zeit

Die Eames Plastic Chairs blicken auf eine lange Entwicklung zurück. Das Original wurde ursprünglich aus Fiberglass gefertigt. Heutige Kunststoffe gab es damals noch nicht in der Qualität. Ende der 1990er Jahre fing der Hersteller Vitra an, Polyamid für die Sitzschale zu nutzen. Die ursprüngliche Materialanmutung mit sichtbaren Glasfasern an der Oberfläche ging zwar verloren, der Stuhl wurde jedoch wesentlich günstiger. Heute nutzt Vitra Polyprophylen. Herman Miller, der abgesehen von Vitra eine Produktionslizenz für die Eames Chairs besitzt, hat 2014 erneut eine Serie der ursprünglichen Eames Moulded Fiberglass Chairs auf den Markt gebracht.

Immer wieder bringt Vitra neue Varianten der Eames Chairs auf den Markt. Erst 2015 erschien der Eames Plastic Side Chair DSW in neuen Farben und in neuer Sitzhöhe. Im Winter 2015 wird es zudem eine Black Collection geben mit den Klassikern in dunklem, unifarbenem Gewand.

Seit nunmehr 65 Jahren begeistert der Eames Plastic Chair mit seiner zeitlosen und überaus funktionalen Silhouette. Ganz individuell lassen sich die verschiedenen Sitzschalen, ob mit oder ohne Armlehne, mit einer Auswahl verschiedener Untergestelle kombinieren. Egal, ob im Wohnbereich, Wartesälen, Cafés und Kantinen - die Eames Plastic Chairs sind absolute Allrounder.

Sie möchten einen Vitra Eames Chair kaufen? Innerhalb weniger Werktage liefern wir Ihnen den Designklassiker der Designer Charles Eames und Ray direkt nach Hause!

Blogbeiträge