Neues Zuhause, Ausgabe 1/2012, S.22, "Tiere"

Neues Zuhause, Ausgabe 1/2012, S.22, "Tiere"

In der ersten Ausgabe 2012 der Zeitschrift "Neues Zuhause" wird sich ganz der Tierwelt gewidmet: Animale Musterungen und Formen werden auch immer häufiger für Wohnobjekte aufgegriffen. So finden sich zum Beispiel Schlangen Formen in aufwendig drapierten Leuchten (Jacco Maris) oder Kuhfellmusterungen auf Sitzmöbeln (Kare). Durch ein ganz besonderes Design überzeugt auch das Regalsystem "Honeycomb" von Quinze & Milan, denn dieses ist angelehnt an eines der ältesten Architekturkonzepte: die Bienenwabe. Inspiriert von der Baukunst der Insekten, schuf der Designer Clive Wilkinson mit "Honeycomb" ein Wabensystem, das Raum für individuelle Gestaltung und einen einzigartigen Aufbau des fertigen Regalsystems bietet. Das integrierte Nietensyste, das die Einzelwaben verbindet, macht eine Montage möglich, die je nach Geschmack und verfügbaren Raum ausgeführt werden kann. Strukturell ist das System von Quinze & Milan nahezu unbegrenzt und lässt sich bis in eine Höhe von sieben Metern bauen. Zudem besteht die Möglichkeit einzelne Elemente zu entfernen, um so Fenster im Regal entstehen zu lassen.

Genauso praktisch und variabel ist das Regalsystem "Konnex" von Müller Möbelwerkstätten. Konnex wurde von dem jungen Designer Florian Gross entworfen. Mehrere Einzelboxen von Konnex können individuell zu einem Regal angeordnet werden. Zusätzlich können unterschiedlich viele Boxen zu einer einzigartigen Ablagefläche addiert werden: dazu werden die kammförmigen Einfräsungen rings um einen Kubus in die Seitenwände eines anderen Kubus gesteckt. Das Zusammenstecken ist nach Lust und Anlass variierbar und passt sich so jedem Raum und jeder Situation an.

Abgebildete Produkte in dieser Ausgabe