Neon, Februar 2012, S.112, "Schneetreiben"

Neon, Februar 2012, S.112, "Schneetreiben"

Bestens auf nasses Wetter und Schnee vorbereitet sind Sie mit den Produkten, die in der Februar-Ausgabe der Neon vorgestellt werden. Damit es drinnen schön gemütlich wird, ist warmes Licht unabdingbar. Dabei hilft die Bau Pendelleuchte von Normann Copenhagen. Bau ist eine skulpturale Pendelleuchte von Normann Copenhagen und der Designerin Vibeke Fonnesberg Schmidt. Das Design kombiniert Farben, Zusammenhänge und geometrische Formen zu einem einzigartigen und kreativen Erscheinungsbild. Das Design der Bau Pendelleuchte basiert auf ineinandergreifenden geometrischen Kreisen, die in verschiedene Richtungen zeigen. Zusammengesetzt besitzt Bau ein harmonisches Muster, das durch die vielen Farben, Größen und unterschiedlichen Verlinkungen der Holzplättchen unterbrochen wird. So erhält Bau einen lebendigen und organischen Ausdruck. Die Designerin Vibeke Fonnesberg Schmidt erklärt das Design der Bau Pendelleuchte: „Wenn die Pendelleuchte von einer anderen Position aus betrachtet wird, sind die dichten geometrischen Linien gebrochen. Die Art von Erlebnissen, die ich den Menschen ermöglichen möchte, ist, dass sie sich fragen, wie die Lampe wohl von der anderen Seite aus aussieht. Bau soll die Neugierde in ihnen wecken

Abgebildete Produkte in dieser Ausgabe