Living & More, 2010 August, Seite 48, "Einfach zurücklehnen"

Living & More, 2010 August, Seite 48, "Einfach zurücklehnen"

Einfach zurücklehnen und entspannen kann man sich in der August-Ausgabe der Zeitschrift Living & More.

Der Schaukelstuhl „Thinking Machine“ besteht aus Stahlrohr und Kunststoff. Der Stuhl eignet sich somit auch für den Außenbereich. (proformshop.com) Den Stuhl „3107“ des Designers Arne Jacobsen hat der japanische Designer Tsukue auf den Kopf gestellt. (rock7.eu) Seit 1956 verbindet der Lounge Chair ultimativen Komfort mit höchster Qualität in Material und Ausführung. Bei dem Design wurden Charles und Ray Eames durch die traditionellen englischen Clubsessel inspiriert - dementsprechend wirkt das Design rustikal-schwer und äußerst gemütlich. Charles Eames gab für diesen Entwurf das Ziel aus, ultimativen Komfort mit höchster Qualität in Material und Ausführung zu verbinden. Ganz seinem Wunsch entsprechend, vermittelt der Lounge Chair den Eindruck eines weichen, gebrauchten Baseballhandschuhs, in den man hineinsinken möchte - damit ist der Sessel seit über 50 Jahren ein Synonym für stilvolle Gemütlichkeit.

Auf dem Sessel „The Damon“ hält man es dank verstellbarer Kopfstütze und ergonomischer Lehne sehr lange aus. (varierfurniture.com) Mit dem Liegesessel „Poäng“ holt man sich ein gemütliches Schnäppchen nach Hause. (ikea.com)

Abgebildete Produkte in dieser Ausgabe