Living at Home, 2010 August, Seite 90, "Glück im Glas"

Living at Home, 2010 August, Seite 90, "Glück im Glas"

Die August-Ausgabe präsentiert unter dem Titel „Glück im Glas“ Produkte mit denen sich der Sommer einfangen lässt.

Das Lieblingsrezept des Spezialisten für Eingemachtes, Kay-Henner Menge, ist Rote-Grütze-Konfitüre. Damit man auch weiß was sich im Glas befindet, sollte man Etiketten verwenden. Zum Beispiel die edle Variante von Maid und Held. (dawanda.com) Was macht man wenn man keinen Trichter zu Hause hat, weil einfach kein Platz da ist, um ihn zu verstauen? Vor diesem Problem stand eines Tages auch einmal der Designer Boje Estermann. Also entschloss er sich mit der Firma Normann Copenhagen einen zusammenfaltbaren Trichter zu entwickeln. Heraus kam der Funnel, ein Trichter aus flexiblen Santoprene®-Kautschuk, der nicht nur äußerst flexibel und zusammenfaltbar ist, sondern durch das hochwertige Material äußerst haltbar ist. Santoprene®-Kautschuk ist geruchs- und geschmacksneutral sowie hitzebeständig bis 96 °C. Für eine hygienische Reinigung geben Sie den Trichter einfach in die Spülmaschine.

Den faltbaren Kautschuktrichter gibt es in vier knalligen Farben- rot, gelb, grün und schwarz. Der Funnel von Norman Copenhagen ist ein praktischer lustiger Küchenhelfer, der nach dem Gebrauch einfach, wie eine Ziehharmonika zusammen gefaltet, wieder in der Schublade verschwindet. Damit die Konfitüre im Topf nicht überkocht, ist ein großer Topf unbedingt notwendig. So wie der Gemüsetopf Lemon Green von Silit. (kochform.de) Der Gelierzucker für Beeren von Dr. Oetker ist genau auf den Säuregehalt der Früchte abgestimmt.

Abgebildete Produkte in dieser Ausgabe