Laviva, 2009 Februar, Seite 14, "Flower-Power"

Laviva - 2009 Februar Seite 14- Savoy Vase

Der Frühling wird in der Februar Ausgabe der Zeitschrift Laviva unter dem Titel „Flower-Power“ ins Haus geholt. Die zweifarbige Aalto Vase Savoy des finnischen Unternehmens Iittala ist auch nach über 70 Jahren noch topmodern. Während viele europäische Designer die Revolution der Maschinen verherrlichten, wendeten sich ihre skandinavischen Kollegen der Natur zu. Alvar Aalto war mit seinen organischen Formen, wie bei der hier angebotenen Savoy Vase, einer der Trendsetter. Seine Vase ist weltberühmt.

Die Eva Solo Florentine Vasen wurden von Tools Design entworfen. Die rundliche Silhouette macht zu jedem Anlass eine gute Figur und fügt sich problemlos in jede Stilwelt ein. Zudem lassen sich die Vasen aufgrund ihrer "Taille" beim Befüllen mit Wasser besonders gut halten. Ob langstielige rote Rosen, das Symbol der Liebe, oder die duftende weiße Lilie, die Solitärvasen von Eva Solo bieten eine Fülle von Möglichkeiten, eine einzelne Blume noch besser zur Geltung zu bringen. Mit dem weichen und flexiblen Material überrascht die Kontur Vase. Die Designerin Mette Kargo Hvid saß eines Tages an ihrer Abschlussarbeit und faltete Papierstreifen, inspiriert von der Ornamentik von Textilarbeiten. Aus diesem Papierexperiment entstand ein Muster mit einer einfachen, flexiblen Form. Als sie die Papierstreifen hochkant stellte und ihre Arbeit betrachtete, war die Idee für Kontur geboren. Auch die „Bouquet“ Vase und die „Wire Box“ von Philippi lassen ihre Blumen erstrahlen. Die Vase „Dynamic“ besticht durch zeitlose Optik. (Leonardo)

Abgebildete Produkte in dieser Ausgabe