Freundin, Nr. 22/2011. S.212, "Na, dann: Mahl-Zeit!"

Freundin, Nr. 22/2011. S.212, "Na, dann: Mahl-Zeit!"

In der Freundin widmet man sich ganz der richtigen Würze. Unter dem Titel "Na, dann: Mahl-Zeit!" werden Salz- und Pfeffermühlen vorgestellt, die auf dem Esstisch als wahre Design-Hingucker fungieren.

Unter der Auswahl befinden sich sowohl modern-klassische, als auch ausgefallene Mühlen, die mit einem innovativen Design für reichlich Gesprächsstoff beim Essen sorgen. So kommt eine der Pfeffermühlen im bunten, fröhlichen Matrjoschka-Look daher (enjoymedia.ch). Der vorgestellte Pfefferstreuer von koziol liefert den Salzstreuer gleich mit. Zudem thront auf dem Kopf der Mühle ein Vögelchen in seinem Nest.

Die Salz- und Pfeffermühle "Bottle" von Menu zeigt sich eher puristisch. Das klassische und besonders edle Design verleiht der Mühle ihren eindrucksvollen Charakter. Neben den optischen Qualitäten stand bei der Entwicklung die praktische Leistungsfähigkeit im Vordergrund. Die Bottle Mühle besitzt ein kraftvolles Keramikmahlwerk und eine Form, die an eine Wasserflasche erinnert. Bottle hinterlässt aufgrund ihrer Größe und Intensität einen kraftvollen ersten Eindruck. Das Upside-Down-Design stellt sicher, dass Salz und Pfeffer nur dann herausstreuen, wenn Sie mahlen. Steht die Mühle, befindet sich die Öffnung oben, sodass sie keine Spuren auf dem Tisch oder in der Küche hinterlässt.

Abgebildete Produkte in dieser Ausgabe