Herstellerbanner - Kyouei-Design - 3840x1440
Kyouei-Design

Kyouei-Design

Genauso kurios wie seine Entwürfe ist auch der Werdegang von Kouichi Okamoto - Chefdesigner und Gründer von Kouichi Okamoto. Okamoto hat sich alle Design-Kniffe selbst beigebracht und war nie auf einer Designhochschule.

Filter


Teilen
  •  Facebook
  •  Google+
  •  Twitter
  •  E-Mail

Die Philosophie des Kyouei-Chefdesigners Kouichi Okamoto lautet „Einfaches Design mit einfachen Ideen“.

„Das ist einfach genial, da hätte ich selbst drauf kommen können.“ Das ist wohl oft der erste Eindruck, wenn man sich die Entwürfe des japanischen Design-Newcomers ansieht.

So hat Kouichi Okamoto für Kyouei eine Lampe entworfen, die aus einem Gummiballon und einer LED-Lampe besteht. Prinzipiell ist die baloon lamp eine sehr simple Idee, aber andererseits auch eine Lampe mit einem sehr schönen Lichtbild.

Genauso kurios wie seine Entwürfe ist auch der Werdegang von Kouichi Okamoto. Er hat sich alle Design-Kniffe selbst beigebracht und war nie auf einer Designhochschule. Kouichi Okamoto war lange Zeit erfolgreicher Techno-DJ und heute ist er CEO und Chefdesigner bei Kyouei-Design. Seine Entwürfe entstehen häufig in Kooperation mit seiner Frau Ayako Nakanishi.

Die einfachen und formschönen Objekte der beiden fanden auf Designmessen wie der ICFF in New York und der 100% Design in Tokyo großen Anklang.

Internetseite von Kyouei-Design


Designer