Le Klint

Le Klint - 157 Pendelleuchte


Artikelnummer 139234, Variante ändern
Le Klint - 157B Pendelleuchte, ø 36 cm
CHF 287.89
inkl. MwSt., zzgl. VersandWareneingang: 3 bis 4 Wochen
Transportdauer CH 2-4 Werktage
Lieferung per Swiss Post
Zur Wunschliste hinzufügen

Pendelleuchte mit Zickzack-Muster

Das Model 157 von Le Klint wurde 1965 von Andreas Hansens entworfen. Die harmonische Form der Pendelleuchte wird durch starke Faltungen in Zickzack-Mustern gebrochen.

Blendfreies und gedämpftes Licht

Die Pendelleuchte erhielt den Spitznamen Salomonsiegel, da das Design an die mannigfaltige Blüte der Pflanze erinnert. Der Lampenschirm ist besonders dekorativ, sorgt darüber hinaus jedoch auch für ein angenehm blendfreies und gedämpftes Licht, das so jedem Raum eine angenehm wohnliche Atmosphäre verleiht.

Dänische Handwerkskunst

Die Lampenschirme der Pendelleuchte 157 werden noch heute in Dänemark von Hand gefaltet. Der Herstellungsprozess verbindet traditionsreiches Handwerk mit modernem, geometrischem Design.

Die Pendelleuchte aus Kunststofffolie ist in zwei Größen erhältlich und lässt sich individuell an verschiedene Raumlösungen anpassen.

Eigenschaften

E-Mail

Über dieses Formular können Sie uns eine E-Mail schicken.
Bitte füllen Sie alle Felder aus.

×
Fragen zum Produkt? Kontaktieren Sie uns!
Material Kunststoff
Farbe Weiß
Abmessungen Höhe: 27 cm, Durchmesser: 36 cm
Baldachin enthalten Ja
Kabellänge 300 cm
Spannung 230V/50Hz
Diese Leuchte ist geeignet für Leuchtmittel der Energieklassen A++ bis E (Energieeffizienzklassen: von A++ (sehr effizient) bis E (weniger effizient))
Leuchtmittel enthalten Ja
Sockel E27
Maximale Leistung max. 40 Watt
Energieeffizienzklasse des mitgelieferten Leuchtmittels A (Energieeffizienzklassen: von A++ (sehr effizient) bis E (weniger effizient))
Artikelnr. 139234
EAN 5703387015722
Entwurf Andreas Hansens
Bitte beachten Sie Informationen zur Entsorgung
Kategorie Pendelleuchten

Le Klint - Leuchten aus Handarbeit

Die handgefertigten Leuchten von Le Klint begeistern mit einzigartig und aufwendig gefalteten Leuchtenschirmen. Ein Blick hinter die Kulissen und in die Entstehung der Origami-Leuchten hier im Video.


Empfehlungen für Sie

Kürzlich angesehene Artikel aufrufen