Taschen Verlag

TASCHEN Deutschland - Wiener Werkstätte


Artikelnummer 133300
TASCHEN Deutschland - Wiener Werkstätte
CHF 21.90
inkl. MwSt., zzgl. VersandWareneingang: 5 bis 10 Werktage
Transportdauer CH 2-4 Werktage
Lieferung per Swiss Post
Zur Wunschliste hinzufügen
Beschreibung

Die 1903 von Josef Hoffmann, Koloman Moser und Fritz Wärndorfer gegründete Wiener Werkstätte war ein Kollektiv aus Architekten und Handwerkern, das darauf abzielte, Innen- und Außenarchitektur zu einem Gesamtkunstwerk zu verschmelzen. Indem sie mit diversen Materialien (beispielsweise Gold, Edelsteinen und Pappmaché) experimentierten, schufen die Künstler der Wiener Werkstätte Gebäude und Gegenstände, die klassische Eleganz mit stromlinienförmiger Funktionalität vereinten. Obwohl die Werkstätte nur dreißig Jahre lang bestand, ist ihr Einfluss auch heute noch groß.

Über die Autorin/den Autor:
Gabriele Fahr-Becker studierte Kunstgeschichte, Archäologie und Philosophie. Sie promovierte an der Universität München mit einer Dissertation zum Jugendstil und veröffentlichte zahlreiche Bücher zur Kunst der vorletzten Jahrhundertwende.

Eigenschaften

E-Mail

Über dieses Formular können Sie uns eine E-Mail schicken.
Bitte füllen Sie alle Felder aus.

×
Fragen zum Produkt? Kontaktieren Sie uns!
Details Autor: Gabriele Fahr-Becker, 240 Seiten, Hardcover, Sprache: Deutsch
Farbe Mehrfarbig
Abmessungen Höhe: 30,8 cm, Tiefe: 2,4 cm, Länge: 23,3 cm
Gewicht 1,453 kg (ohne Verpackung)
Artikelnr. 133300
EAN 9783836519755
Kategorie Bücher Designstile

Empfehlungen für Sie

Kürzlich angesehene Artikel aufrufen