Carolina Wilcke - Designer

Carolina Wilcke

Seit früher Kindheit an, hat sich die niederländische Designerin Carolina Wilcke (1980) für diverse Formen der Kreativität interessiert. So beendete die ausgebildete Goldschmiedin 2009 ihr Designstudium mit Schwerpunkt Inneneinrichtungsprodukte an der Design Academy Eindhoven.

Die besondere Handschrift der Designerin wurde bereits in ihrer ersten Installation sichtbar. Sie zeigte das 3-dimensionales Stillleben „Tafelgenoten“ (Tischpartner), in dem sie sich von Kunstmalern aus dem siebzehnten Jahrhundert inspirieren lässt, die unterschiedliche Materialien und Texturen darstellten. Mit ihrer Installation zeigte sie, dass Kunst durchaus funktional interpretiert und in die Gegenwart transportiert werden kann.

Die Ausbildung als Goldschmiedin in Kombination mit dem künstlerischen, designbezogenen Studium bleibt in all ihren Entwürfen sichtbar. Ihre künstlerische Designsprache ist pur und klar mit Hauptaugenmerk auf die Konstruktion und das besondere Detail des Produktes.

Internetseite von Carolina Wilcke