Ben Oostrum


Filter

Ben Oostrum

Balance zwischen Design und Funktionalität

Der Niederländer Ben Oostrum wurde 1960 geboren und studierte Bildhauerei an der Willem de Kooning Academy in Rotterdam. Er besuchte außerdem die University of Applied Sciences in Rotterdam, die Hogeschool. Sein Design-Ansatz unterscheidet sich von dem anderer Designer. Er beschreibt dies wie folgt: “Die meisten Designer beginnen ihre Arbeit mit einer Sammlung von Aufgaben und Erfordernissen. Ich dagegen betrachte Form und Gestalt als Ausgangspunkt.” Für Oostrum ist Design jedoch nicht der einzige wichtige Bestandteil seines Schaffens: Es geht ihm in seinen Entwürfen darum, eine Balance zwischen Design und Funktion herzustellen. Seiner Meinung nach ist gutes Design alles, was die Welt braucht.

Oostrum leitet in Rotterdam das Design-Studio Beno Oostrum Ontwerpt (Boo) und konnte schon diverse internationale Design-Preise gewinnen. Eines seiner Designs ist die Crosslight Pendelleuchte, welche er für den belgischen Leuchtenhersteller Dark entwarf. Für seinen Azume Reiskocher eröffnete er den Azume Webshop, um dort sein Produkt zu vertreiben. Zu seinen Kunden zählen neben Dark außerdem XALA, Spoing, JB Lorenz, IdFrm und viele mehr.

Internetseite von Ben Oostrum