Innovatives Design trifft soziale Verantwortung - die Philosophie des italienischen Labels Magis

Magis war immer eine beispielhafte Erfolgsgeschichte. Eine Folge wunderbarer Produkte. Eine perfekte Wahl der Autoren. Immer modern in den Strategien. Eine raffinierte Kommunikation. Eine richtige industrielle Politik.“ Alessandro Mendini

Officina Sofa von Magis im Wohnzimmer

Mit unverwechselbaren Stühlen wie dem Chair One oder dem Air-Armchair, extravaganten Sesseln wie Proust, Sam Son oder Raviolo und seiner Kinderkollektion ist Magis schon lange zu einer festen Grösse in der Welt des Interior Designs geworden. Wir haben hinter die Kulissen des traditionsreichen, italienischen Unternehmens geblickt und stellen Ihnen hier das ästhetische, ethische und poetische Konzept von Magis vor.

Wenn ein Unternehmer gutes Design liebt: Der Grundstein einer einzigartigen Erfolgsgeschichte

Nicht nur die Entwürfe der Marke sind einzigartig, auch die Unternehmensgeschichte ist eine ganz besondere. Denn Magis wurde nicht, wie es für die meisten Interior Labels typisch ist, von einem studierten Designer oder Tischler gegründet, sondern von Eugenio Perazza – einem italienischen Unternehmer. Als Vertriebsmanager einer Firma, die sich auf Haushaltsaccessoires spezialisiert hatte, und mit einer Vorliebe für gutes, kontemporäres Design gründete er 1976 Magis in Motta di Livenza, im Nordosten Italiens.

Magis Hintergrund

Perazza hat es sich von Beginn an zum Ziel gesetzt, einem möglichst breiten, internationalen Nutzerpublikum eine Auswahl an Artikeln anzubieten, die funktionell und hochwertig sind und in Zusammenarbeit mit renommierten Designern aus aller Welt entwickelt werden. Auf eben diesem Prinzip beruht der Erfolg der Marke auch heutzutage noch. Bis heute steht der Gründer seinem Sohn Alberto, der Magis seit 2016 leitet, beratend zur Seite und lässt die Idee des familiengeführten Unternehmens weiterleben.

Innovation und Vielfalt von der Philosophie bis zur Produktionsweise

Durch die Kooperation mit anerkannten Designern aus der ganzen Welt repräsentiert Magis die Vielfalt des internationalen Designs auf eine unverwechselbare und innovative Weise. Wie in einem Produktverlag werden so die unterschiedlichen Sprachen und Stile der Designer ganz bewusst unterstrichen.

Eine zentrale Rolle bei der Fertigung der Produkte spielt die perfekte Symbiose und Synchronie zwischen Unternehmen und Designer. Ebenso wichtig ist dabei die Verarbeitung verschiedenster Materialien durch innovative und revolutionierende Produktionsprozesse - wie das Gasdruckverfahren bei Kunststoff oder der Aluminium-Druckguss.

Magis Hintergrundbeitrag
Magis Hintergrundbeitrag
Magis Hintergrundbeitrag
 
 

Alle Produkte sind 100 Prozent „Made in Italy“ und garantieren damit herausragende Wertigkeit, die den kulturellen und handwerklichen Ansprüchen des Unternehmens entspricht. Basierend auf einer langjährigen, vertrauensvollen Zusammenarbeit mit Unternehmen, die ihren Sitz vorrangig in der Region um Torre di Mosto, steht die Produktion von Magis auch ganz im Zeichen sozialer Verantwortung.

Um immer flexibel auf seine Designer reagieren und die ideale Produktionsstätte für die Idee bieten zu können, aus der das Produkt entstanden ist, arbeitet Magis bei der Produktion mit ausgewählten Spezialisten und Zulieferern. So ist immer auch die optimale Verarbeitung des gewählten Materials gesichert. Als Art Director ist Perazza immer eng in den Entstehungsprozess der Produkte involviert.

Meilensteine des Designs

Mit seinem Gespür für zeitgemässe, begabte Designer und dem überzeugenden Konzept von Magis hat Perazza Kollaborationen mit internationalen Designgrössen wie Jasper Morrison, Konstantin Grcic, Ronan & Erwan Bouroullec und Alessandro Mendini arrangieren können.

Entstanden sind dabei echte Meilensteine des Designs, die aus den Wohnungen vieler Interior Fans und öffentlichen Einrichtungen kaum noch wegzudenken sind, mit renommierten Preisen ausgezeichnet wurden und in grossen Museen wie dem MoMa in New York oder dem Centre Pompidou in Paris ausgestellt sind.

Air-Armchair von Magis in weiss
Magis Proust Sessel, weiss
Tavolo XZ3 (rund) von Magis in Chrom / Weiss
360° Container 5 Fächer von Magis in weiss
Steelwood - Buche natur / weiss
Magis - Piña Sessel, Esche natur / Star weiss (F-702)
 
 

Ob für drinnen oder draussen, fürs Büro, Esszimmer oder Kinderzimmer – die Designs tragen alle ihre ganz eigene, unverwechselbare und doch für Magis typische Handschrift. Kontemporär, extravagant, innovativ und ein kleines bisschen verspielt.

Design-Neuheiten und die Vision von Magis

Angetrieben von dem Streben nach Innovation und Vielfalt begeistert Magis immer wieder mit neuen Designs oder Variationen von Klassikern, die die Marke stets weiterentwickeln.

In diesem Jahr spielt neben Nachhaltigkeit vor allem auch Farbe eine grosse Rolle. Der Puppy aus der Magis Me Too Reihe kommt in zarten Nuancen daher, die an Softeis erinnern und zum Spielen animieren. Der praktische 360 ° Container fürs Büro wirkt in leuchtenden Farben stark, entschlossen und dynamisch. Die farbigen Vitrail-Spiegel sind das Trend-Piece 2019 und dekorieren die Umgebung auf eine extravagante, bunte Weise.

Im Kontrast zu diesen leuchtenden Designstücken in weichen Formen stehen die Neuheiten der Bureaurama- und Officina-Serie, die in gedeckten Farben und geometrischen Formen eher minimalistisch daherkommen und skulptural anmuten.

Vitra Wandspiegel von Magis
360° Container 5 Fächer in gelb von Magis
Bureaurama Bar-Tisch und Hocker in schwarz (gespritzt weiss) von Magis
Officina Sofa von Magis
 
 

Fest steht: Auch noch über vierzig Jahre nach seiner Gründung steht Magis für die Vielfalt des Designs. Ob Farben, Formen, Stil oder Designer – das Label repräsentiert auf innovative Weise die Bandbreite der Designwelt und erfindet sich immer wieder neu. Abwechslung, die für ein immer zeitgemässes und niemals langweiliges Wohngefühl sorgt.

Beitrag vom 11.06.2019

Alle Beiträge der Kategorie Behind the Scenes

Ähnliche Beiträge